Diese Frage wartet auf Beantwortung

Hallo, wie verläßlich sind die Fahrplanänderungen betr. des Stellwerkbrandes in NRW für die Reisetage 5.11. und 6.11.?

Frage 1:
Vorgestern gab es den IC 2216 am 5.11. auf der Relation S-DO noch, heute nicht mehr. Den IC 2213 am 6.11. auf der Relation DO-S gab es vorgestern schon nicht mehr.
Kann es zu diesen beiden Tagen noch weitere Änderungen an Zügen auf den genannen Relationen geben oder ist davon auszugehen, dass der aktuelle Stand stabil bleibt?

Fragen 2 und 3 zum 5.11. S-DO IC 2216:
Zur ursprünglichen Abfahrtzeit müssten wir jetzt in GE in einen RE umsteigen. Wenn wir diese Verbindung nehmen, bekomme wir dann eine Teil-Erstattung, weil die Fahrt teilweise in einer niedrigeren Zuggattung als gebucht durchgeführt werden muss?
Besteht alternativ die Möglichkeit, das Ticket kostenfrei auf die Verbindung zwei Stunden später mit IC 2218 und IC 2047 umschreiben zu lassen, damit es bei der gebuchten Zuggattung bleibt?

Fragen 4 und 5 zum 6.11. S-DO IC 2213:
Da es sich um einen Freitagnachmittag handelt, wäre uns eine Direktverbindung wichtig.
An diesem Tag scheinen die ICs 2311 (zwei Stunden früher) und 1915 (1:45 h früher) noch als Direktverbindung angeboten zu werden. Besteht die Gefahr, dass diese Relationen auch noch gestrichen werden? Besteht die Möglichkeit, das Ticket kostenfrei auf den IC 2311 oder 1915 umschreiben zu lassen?

Es handelt sich um ein Sparpreis-Ticket (Online-Ticket).

Gruss,
Markus

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo DirtyDancer, leider kann es aufgrund des Stellwerksbrandes hier immer wieder zu kurzzeitigen Änderungen kommen. Deshalb schauen Sie bitte kurz vor Reisebeginn noch einmal auf bahn.de bzw. auch in der Live-Auskunft.
Für die Umbuchung der Verbindung bzw. der Aufhebung der Zugbindung wenden Sie sich bitte an ein DB Reisezentrum. Da bei einem Sparpreis-Ticket die Relation egal ist und es sich um einen Festpreis handelt, ist hier eine Teilerstattung nicht möglich. Es gelten aber die normalen Fahrgastrechte.
Auch zu Ihrer letzten Frage kann ich noch nicht sagen, ob es hier Änderungen geben wird. Auch hier empfehle ich den Blick auf bahn.de bzw. in die Live-Auskunft. Ob eine Umschreibung auf die von Ihnen gewünschte Verbindung möglich ist, entscheiden die Kollegen im DB Reisezentrum. /tr

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Hallo,

noch eine weitere Frage in diesem Zusammenhang: wenn ich Sitzplatzreservierung für eine Verbindung vornehme, die aufgrund des Stellwerkbrandes dann nicht oder nur teilweise durchgeführt wird (und das Reisezentrum deshalb die Zugbindung aufhebt), besteht dann ein Anspruch auf Erstattung der Kosten für die Sitzplatzreservierung? Oder wenigstens auf kostenlose Umbuchung der Sitzplatzreservierung auf die neu gewählte Verbindung?

Gruss,
Markus