Diese Frage wartet auf Beantwortung

BahnCard nicht dabei, aber Kopie und Rechnung?

Hallo,
ich habe ein Problem mit meiner BahnCard. Meine alte Karte war bis Ende September 2015 gültig, die neue Karte wurde aber leider an die falsche Adresse versendet. Daraufhin habe ich eine Ersatzkarte angefordert, welche auch bei der hinterlegten Adresse (die, meiner Eltern) ankam. Nun befindet sich die Karte per Post auf dem Weg nach Amsterdam, da ich zur Zeit dort wohne. Trotz Eilbrief ist sie bisher nicht eingetroffen, ich brauche sie aber morgen für eine Fahrt nach Deutschland. Was ich habe, ist eine Kopie der aktuellen BahnCard, meine alte BahnCard sowie das Rechnungsdokument der aktuellen. Ich kann also im Zug beweisen, dass ich Besitzer eine aktuell gültigen BahnCard bin. Mein Legitimationsdokument ist mein Personalausweis, nicht die BahnCard. Ich weiss, dass ich innerhalb von 14 Tagen die aktuelle BahnCard im Reisezentrum vorlegen kann, um Nacherhebungen erstattet zu bekommen. Da ich ja aber in Amsterdam bin, werde ich innerhalb von 2 Wochen in kein deutsches Reisezentrum kommen können. Wie ist nun hier das Vorgehen? Werden die Kopien, die ich habe ausreichen, oder kann ich die Erstattung der Nachzahlung auch postalisch regeln?
Vielen Dank schonmal, für die Antwort.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Franziska, die physische BahnCard muss bei der Kontrolle im Zug als Original vorgezeigt werden. Hier führt leider kein Weg dran vorbei. Alles weitere hast Du ja bereits geschrieben. Kann die BahnCard im Zug nicht vorgelegt werden und kann der Fahrgast die 25% bzw. 50% nicht vorab nachzahlen, erhält er eine Fahrpreisnacherhebung. Man hat dann die Möglichkeit innerhalb der nächsten 14 Tage die BahnCard in einem Reisezentrum nachzureichen. Da dies bei Dir nicht der Fall ist, würde ich mich sofort bei den Kollegen in Baden-Baden melden um den Sachverhalt telefonisch zu klären.

Peter
Peter

Peter

Ebene
3
2426 / 5000
Punkte

Hast du evtl. ein Smartphone, auf das du die BC als digitale Version laden kannst? Das wäre die einige Möglichkeit trotzdem verzögertem Brief noch an die BC zu kommen. Wie das geht steht auf den Seiten der Bahn ;).

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Franziska, wenn Sie morgen nach Deutschland reisen, haben Sie doch die Möglichkeit, in ein deutsches Reisezentrum zu gehen oder irre ich da? Zusätzlich zu Tinos Vorschlägen wäre eine Möglichkeit, die noch besteht, die BahnCard als digitale Variante in den DB Navigator zu laden. Hierzu müssen Sie allerdings schon zu den BahnCard-Services angemeldet sein, damit Sie dies tun können. Anderenfalls wird Ihnen bei der Erstanmeldung eine PIN zugeschickt, die bis morgen aber auch nicht bei Ihnen ist. Die digitale BahnCard wird in Zügen der DB anerkannt. /ti

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für die Antworten! Ich hätte zwar die Möglichkeit, am Wochenende in ein deutsches Reisezentrum zu gehen, aber das hilft ja auch nicht, wenn ich die Original-BahnCard nicht vorzeigen kann, weil sie sich auf dem Postweg nach Amsterdam befindet. Zum Glück bin ich aber schon bei den BahnCard-Services angemeldet und habe mir direkt die digitale Version heruntergeladen. Vielen Dank für die schnelle Hilfe!