Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich ein Handyticket auch innerhalb Hamburgs für Fahrten mit S-Bahn oder U-Bahn nutzen?

Ich kaufe gerne meine Tickets über die iOS App. Dann kann ich damit auch problemlos die Bahn nutzen. Vor einigen Jahren, ist ein Kollege von mir mal mit dem Handyticket (nicht online Ticket) U-Bahn in Hamburg gefahren. Und obwohl die Endstation auf dem Ticket stand hat er eine Geldstrafe als Schwarzfahrer von einem Kontrolleur bekommen, weil die Handytickets von dem HVV nicht anerkannt werden.
Ist das noch immer so? Gilt das sowohl für U-Bahn als auch für die S-Bahn? Gilt das auch für BahnCard Inhaber

Antworten

Guten morgen Holterblitz,

die Angaben im Handyticket im Bereich des Fahrplans sind teils eine reine Fahrtempfehlung. Auf den online Tickets war ein Hinweis aufgedruckt dass für Teilstrecken mit U-Bahn, Straßenbahn und Bus unter Umständen ein neues Ticket erworben werden muss. Entscheidend ist hier die Angabe im Bereich 'Ticket'. Es kann also sein, dass das Ticket tariflich im HVV nicht mehr gültig war und deswegen ein erhöhtes Beförderungsentgelt erhoben wurde. DB Handy Tickets mit der +City Option sind im HVV in der entsprechenden Tarifzone auch in U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen gültig.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Holterblitz,

wie Tino Groß schon geschrieben hat, muss man unterscheiden, was man genau gebucht hat. Sollten Sie eine Fahrkarte mit BahnCard-Rabatt gebucht haben und der Zielbahnhof Ihrer Zugreise ist über 100 Kilometer entfernt, haben Sie das City-Ticket (Aufdruck "+City") inklusive. Mit diesem dürfen Sie in über 120 teilnehmenden Städten innerhalb des festgelegten Geltungsbereichs kostenfrei den öffentlichen Personennahverkehr (Bus, Tram, U- und S-Bahn) nutzen. So auch im HVV im Tarifgebiet "Großbereich Hamburg (Ringe A+B), Hamburg-Harburg (südl. der Elbe)". Das City-Ticket bekommen Sie auch, wenn Sie Ihre Fahrkarte als Handy-Ticket buchen. Mittlerweile wird das Handy-Ticket auch im öffentlichen Personennahverkehr anerkannt. 

Sollten Sie eine Fahrkarte ohne "+City" buchen, dürfen Sie mit diesem bis zu Ihrem aufgedruckten bzw. angegebenen Zielbahnhof fahren. Häufig sucht man sich eine Verbindung bis zum endgültigen Ziel heraus und fährt somit noch einmal zum Beispiel mit der U-Bahn. Allerdings ist die Fahrt mit dieser U-Bahn nicht im DB-Tarif mit inbegriffen. Hierauf werden Sie bei der Buchung mittels des Vermerks "Teilpreis" hingewiesen. Achten Sie also bitte immer auf den Endbahnhof, der auf Ihrem Ticket steht und nicht auf die Haltestelle Ihres Reiseplans. Liebe Grüße /jn