Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum können die WLAN-Hotspots im ICE nicht auf allen ICE-Strecken genutzt werden?

Fast alle ICE-Züge sind mit WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom ausgestattet. Auf einigen Streckenabschnitten können diese aber nicht genutzt werden, z.B. Berlin-Rostock oder Berlin-Stralsund. Warum ist das so? Die Technik ist in den Zügen ja vorhanden und selbst bei schlechter Mobilfunkabdeckung in diesen Regionen wäre ein nur punktuell funktionierender oder langsamer Zugang zum Internet immer noch besser als gar keiner. Für mich ist das z.B. auf der Strecke Berlin-Stralsund ein gewaltiger Vorteil der Fernbusse, die auch im ländlichen Raum eine Internetverbindung über WLAN anbieten.

Mathias
Mathias

Mathias

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Antworten

Willi Winzig
Willi Winzig

Willi Winzig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das gibt derzeit die Infratstruktur an den Strecken noch nicht her. Die Telekom arbeitet daran, dass Sie möglichst im gesamten Bahnetz der DB in Deutschland und später vielleicht auch auf Strecken im Ausland via HotSpot surfen können.

Der Vergleich mit dem Fernbus ist mit einem ICE und bis zu 800 Fahrgäste, bei denen vielleicht die Hälfte das Internet nutzen möchte, nicht wirklich möglich. In den Fernbussen wird teilweise das Handy des Fahrers als Hotspot genutzt. Zudem nutzen max. bis zu 50 Fahrgäste im Bus das Wlan, so etwas kann die Infrastruktur der Telekom inzwischen gut verkraften, bei 400 Fahrgästen im Zug sieht das schon anders aus.

Also abwarten, es wird besser!

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
2
1075 / 2000
Punkte

Der Focus berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über das Thema "Internet in Zügen":
http://www.focus.de/magazin/kurzfassungen/focus-33-2015-l...
Darin heißt es:
" 'Die Telekom hat sich dazu verpflichtet, die 5500 ICE-Bahnkilometer mit LTE zügig auszustatten', betont Peterson und überlässt die Verantwortung des Ausbaus damit ein stückweit der Telekom. Ein starkes LTE-Signal bildet die Basis für einen besseren WLAN-Empfang in Zügen."

Vielleicht liegt es an dem noch nicht vorgenommenen Ausbau der Telekom, dass die Hotspots auf diesen Strecken nicht funktionieren (oder außer Betrieb gesetzt werden, da sie zu schlecht funktionieren würden).

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Mathias, in der Vergangenheit haben wir das WLAN-Netz stark ausgebaut, so dass wir schon heute eine hohe Dichte der Verfügbarkeit von WLAN haben.

Zusammen mit der Telekom arbeiten wir aktuell daran, dass Sie möglichst im gesamten Bahnnetz der DB in Deutschland und später vielleicht auch auf Strecken im Ausland via HotSpot surfen können. Derzeit kann ich Ihnen aber noch keinen genauen Termin nennen, wann das gesamte ICE-Netz mit WLAN ausgestattet ist. In unseren Pressemitteilungen auf http://www.deutschebahn.com/presse informieren wir aber regelmäßig über Neuigkeiten. /ci