Diese Frage wartet auf Beantwortung

Servicecenter Fahrgastrechte - Wie wird Erreichbarkeit über moderne Kommunikationswege zukünftig sichergestellt?

Unter https://community.bahn.de/questions/930374-ware-hilfreich-man-servicecenter-fahrgastrechte-per-e-mail-online-erreichen-konnte habt ihr geschrieben, dass Belege im "Original" benötigt werden. Das ist tatsächlich aber nur in wenigen Fällen der Fall und häufig gar komplett unmöglich.

Die "Originale" von Online-Tickets dürften in digitaler Form etwa auf DB-Servern liegen und Kunden gar nicht zugänglich sein. Bei Verspätungen reicht meiner Kenntnis nach auch eine Fahrkartenkopie aus.

Belege von Drittanbietern (Hotels, Fluggesellschaften, Taxis) werden häufig auch nur noch digital übermittelt. Bei aller Liebe, aber Kommunikationswege des aktuellen Jahrtausends gar nicht anzubieten, nur weil Ihr einige wenige Belege nur per Post akzeptiert, wirkt schon ziemlich weit hergeholt.

Hinzu kommt, dass das von der DB betriebene "Service"center jedenfalls meine Postanschrift offenbar nicht mal richtig abtippen kann und so die Bearbeitung weiter künstlich und die Bearbeitung so ohne Not noch verzögert wird (wenn ich mich aktiv bemühe, ansonsten wird hier gar nix bearbeitet und die Schreiben verschwinden im Nirvana).

Wieso gibt es kein Online-Formular oder eine einfache E-Mail-Adresse wie bei so vielen anderen Bahnen? Zumindest für die Fälle wo Kopien/Scans ausreichend sind oder die Belege ohnehin nur in digitaler Form vorliegen?

ThomasM
ThomasM

ThomasM

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Es ist korrekt, dass das Servicecenter Fahrgastrechte die Belege im Original benötigt. Hierzu gehört auch das Antragsformular selbst, zudem Taxiquittungen, Hotelrechnungen etc. Dass ein Handy-Ticket z. B. nicht im Original vorgelegt werden kann, ist allen sicher bewusst, hier reicht auch ein Ausdruck, damit die Nutzung des Tickets geprüft werden kann. Aus rechtlichen Gründen müssen bei Entschädigungen die Originale vorliegen, um hier eine Erstattung vornehmen zu können, da diese archiviert und vorgehalten werden müssen. /ti