Frage beantwortet

Warum gibt es neuerdings in so vielen Zügen soviele defekte Türen ? Ist das nicht ein Sicherheitsrisiko ?

Zur Zeit findet sich in vielen Zügen Aufkleber an den Türen die auf defekte Türen hinweisen. Oft sind mehrere Türen in einem Waggon defekt. Warum wird nicht schneller repariert ?

Thomas
Thomas

Thomas

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn eine Tür im Wagen defekt ist, kann es sein, dass der Schaden eben nicht kurzfristig z.B,. durch die Wagenmeister repariert werden kann. Dann muss die Reparatur im Wagenwerk erledigt werden und das kann je nach Umlauf-/Einsatzplan des Wagens einige Tage dauern, bis er wieder routinemäßig im Werk ist. Auch kann man den Wagen unterwegs nicht einfach so aus dem Zug herausnehmen, denn dann fehlt er im Umlauf. Weil die Umlaufpläne so eingerichtet sind, dass die Wagen eben in regelmäßigen Abständen wieder ins Werk kommen, würde dieser Wagen dort dann fehlen.

Ein Sicherheitsrisiko ist das eigentlich nicht, eher ein Verspätungsrisiko, wenn sich die Fahrgäste durch weniger Türen im Zug quetschen müssen. Defekte Türen sind blockiert, so dass sie sich auch nicht zur "Unzeit" öffnen können.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (5)

56%

56% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn eine Tür im Wagen defekt ist, kann es sein, dass der Schaden eben nicht kurzfristig z.B,. durch die Wagenmeister repariert werden kann. Dann muss die Reparatur im Wagenwerk erledigt werden und das kann je nach Umlauf-/Einsatzplan des Wagens einige Tage dauern, bis er wieder routinemäßig im Werk ist. Auch kann man den Wagen unterwegs nicht einfach so aus dem Zug herausnehmen, denn dann fehlt er im Umlauf. Weil die Umlaufpläne so eingerichtet sind, dass die Wagen eben in regelmäßigen Abständen wieder ins Werk kommen, würde dieser Wagen dort dann fehlen.

Ein Sicherheitsrisiko ist das eigentlich nicht, eher ein Verspätungsrisiko, wenn sich die Fahrgäste durch weniger Türen im Zug quetschen müssen. Defekte Türen sind blockiert, so dass sie sich auch nicht zur "Unzeit" öffnen können.