Frage beantwortet

Wie sieht es mit einer Erstattung der Sitzplatzreservierung bei Anschlussverlust aus?

Ich beziehe mich auf die bereits existierende Antwort https://community.bahn.de/questions/929240-erhalt-man-kosten-fur-sitzplatzreservierung-zuruck-man-diese-anspruch-nehmen-konnte - da geht es aber nur um Zugausfall und Verspätung von mehr als 60 Minuten.

Was mir schon mehrmals passiert ist, ist ein Anschlussverlust mit Online-Buchung des Sitzplatzes. Wer ist dann zuständig? Servicecenter Fahrgastrechte oder Schalter? Dazu kommt noch das Problem, dass das Fahrgastrechteformular den Fall nicht vorzusehen scheint.

Zweifler
Zweifler

Zweifler

Ebene
1
502 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Zweifler,

wenn Sie Ihren Anschlusszug verpassen und die gebuchte Sitzplatzreservierung nicht nutzen konnten, können Sie sich die Sitzplatzreservierung vor Ort in einem DB Reisezentrum erstatten lassen. /ar

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (9)

Ja (13)

59%

59% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Zweifler,

wenn Sie Ihren Anschlusszug verpassen und die gebuchte Sitzplatzreservierung nicht nutzen konnten, können Sie sich die Sitzplatzreservierung vor Ort in einem DB Reisezentrum erstatten lassen. /ar