Frage beantwortet

Wie sieht es mit einer Erstattung der Sitzplatzreservierung bei Anschlussverlust aus?

Ich beziehe mich auf die bereits existierende Antwort https://community.bahn.de/questions/929240-erhalt-man-kosten-fur-sitzplatzreservierung-zuruck-man-diese-anspruch-nehmen-konnte - da geht es aber nur um Zugausfall und Verspätung von mehr als 60 Minuten.

Was mir schon mehrmals passiert ist, ist ein Anschlussverlust mit Online-Buchung des Sitzplatzes. Wer ist dann zuständig? Servicecenter Fahrgastrechte oder Schalter? Dazu kommt noch das Problem, dass das Fahrgastrechteformular den Fall nicht vorzusehen scheint.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
502 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Zweifler,

wenn Sie Ihren Anschlusszug verpassen und die gebuchte Sitzplatzreservierung nicht nutzen konnten, können Sie sich die Sitzplatzreservierung vor Ort in einem DB Reisezentrum erstatten lassen. /ar

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (17)

Ja (17)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Zweifler,

wenn Sie Ihren Anschlusszug verpassen und die gebuchte Sitzplatzreservierung nicht nutzen konnten, können Sie sich die Sitzplatzreservierung vor Ort in einem DB Reisezentrum erstatten lassen. /ar