Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Besitzen Sie bereits eine Fahrkarte mit BahnCard-Rabatt, wird bei der Fahrkartenkontrolle im Zug die Differenz zum Flexpreis als Nachzahlung erhoben. Dazu kommt der Bordpreis, im ICE und IC/EC sind das 7,50 Euro und im Nahverkehr 10 Prozent des Wertes Ihrer Fahrkarte, mindestens 2 Euro, höchstens 10 Euro. Wenn Sie noch kein Ticket besitzen, wird im Zug eine Fahrkarte zum Bordpreis mit BahnCard Rabatt erstellt. Zusätzlich müssen Sie die Differenz zum Flexpreis zahlen.
Wenn Sie vor der Fahrt in ein Reisezentrum gehen, können Sie die Fahrkarten auch dort erwerben. Ein Bordpreis wird dort nicht erhoben.

In beiden Fällen können Sie sich gegen Vorlage Ihrer BahnCard innerhalb von 14 Tagen die Nachzahlung gegen 7 Euro Gebühr erstatten lassen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (256)

Ja (248)

49%

49% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Besitzen Sie bereits eine Fahrkarte mit BahnCard-Rabatt, wird bei der Fahrkartenkontrolle im Zug die Differenz zum Flexpreis als Nachzahlung erhoben. Dazu kommt der Bordpreis, im ICE und IC/EC sind das 7,50 Euro und im Nahverkehr 10 Prozent des Wertes Ihrer Fahrkarte, mindestens 2 Euro, höchstens 10 Euro. Wenn Sie noch kein Ticket besitzen, wird im Zug eine Fahrkarte zum Bordpreis mit BahnCard Rabatt erstellt. Zusätzlich müssen Sie die Differenz zum Flexpreis zahlen.
Wenn Sie vor der Fahrt in ein Reisezentrum gehen, können Sie die Fahrkarten auch dort erwerben. Ein Bordpreis wird dort nicht erhoben.

In beiden Fällen können Sie sich gegen Vorlage Ihrer BahnCard innerhalb von 14 Tagen die Nachzahlung gegen 7 Euro Gebühr erstatten lassen.