Nach oben

Frage beantwortet

Warum wird die 3 Minuten-Kaufsperre vor Abfahrt nicht bei Verspätung verschoben?

Gibt es einen Grund warum die 3 Minuten Sperre bestehen bleibt auch wenn ein Zug Verspätung hat?

Des weiteren sollte die DB sich überlegen ob eine 3 Minuten Sperre in IC/ICE überhaupt Sinnvoll ist.

Michael84
Michael84

Michael84

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Weil man das kaum ohne großen Aufwand realisieren kann.

Einen sehr guten Grund sogar -so wird verhindert das Tickets kurz vor Erscheinen des Zugpersonals gebucht werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Weil man das kaum ohne großen Aufwand realisieren kann.

Einen sehr guten Grund sogar -so wird verhindert das Tickets kurz vor Erscheinen des Zugpersonals gebucht werden.

Michael84
Michael84

Michael84

Ebene
0
13 / 100
Punkte
  • Weil man das kaum ohne großen Aufwand realisieren kann.
  • Bestimmt nicht.
    Die Information des Geplanten stops sowie der Verspätung sind bekannt.
    Die Verspätung müsste man nur bei der Prüfung ob eine Buchung noch zulässig ist hinzurechnen.

    • Einen sehr guten Grund sogar -so wird verhindert das Tickets kurz vor Erscheinen des Zugpersonals gebucht werden.
    • Der DB ist wohl entgangen das in IC/ICE Zügen zwischen den stops mehr Zeit liegt und somit 3 Minuten nicht ins Gewicht fallen.