Nach oben

Frage beantwortet

Kürzere Strecke fahren mit Ticket

Habe vor dem 13.03.2020 ein Ticket für die Strecke Rosenheim-Hamburg und zurück gebucht für Ende Juni. Konnte ich nicht nutzen.
Es gibt jetzt die Regelung einer flexiblen Nutzung bis 31.10.2020.
1. Gilt dies auch für die Strecke Rosenheim -München, hier ist Nahverkehr und mit dem Meridian ein anderes Bahnunternehmen?
2. Ich möchte derzeit nicht im Hotel übernachten, kann ich auch nur bis Würzburg fahren und am gleichen Tag wieder zurück, liegt direkt auf der Strecke?
3. Wenn ja, kann ich dann nur einen Zug München-Hamburg nutzen, oder auch jeden anderen der in Würzburg hält.
4. Muss ich mit Schwierigkeiten rechnen, wenn ich nur die kürzere Strecke fahre?

MH79
MH79

MH79

Ebene
0
4 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

1. Ja, das Ticket gilt auch für den Nahverkehr.
2. Ja, sofern die ursprünglich gebuchte Verbindung über Würzburg ging, können Sie natürlich auch schon in Würzburg aussteigen.
3. Nein, solange Sie einen Zug nutzen, der bis Würzburg dieselbe Strecke fährt wie der ursprünglich gebuchte ist das Ziel des Zuges erst einmal egal. Ggf. müssen Sie im Zug kurz drauf hinweisen, dass Sie vorzeitig in Würzburg aussteigen werden.
4. Nein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

1. Ja, das Ticket gilt auch für den Nahverkehr.
2. Ja, sofern die ursprünglich gebuchte Verbindung über Würzburg ging, können Sie natürlich auch schon in Würzburg aussteigen.
3. Nein, solange Sie einen Zug nutzen, der bis Würzburg dieselbe Strecke fährt wie der ursprünglich gebuchte ist das Ziel des Zuges erst einmal egal. Ggf. müssen Sie im Zug kurz drauf hinweisen, dass Sie vorzeitig in Würzburg aussteigen werden.
4. Nein.