Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum gibt es keine klaren und eindeutigen Antworten, was bzgl. Kulanzregelungen bei Bahncard 100 1. Klasse Kunden gilt?

Einzig zu lesen ist in Mitteilungen, dass man sich an die Servicenummer wenden soll. Auf schriftliche Anfragen erhält man nichssagende Standard-E-Mails, mit denen man abgewimmelt wird.
Sachlage:
Bahncard 100 1. Klasse gekauft, bezahlt und ca. 4 Monate (03 bis 06 2020) nicht nutzbar aufgrund von Coronabestimmungen bei unseren Kunden und den Reiseempfehlungen.
Anfrage nch Kulanzlösung, da die BC sehr teuer ist aber überhaupt nicht genutzt werden konnte/kann.
Keine hilfreiche Antwort vom Service. Bei dem Preis und der Sondersituation ist das ein bescheidener Kundenservice vor allem wenn man bedenkt, dass wir als kleines Unternehmen mehrere solcher Bahncards (>5) für unsere Mitarbeiter jährlich seit Jahren bezahlen.

Hen69
Hen69

Hen69

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Hen69
Hen69

Hen69

Ebene
0
11 / 100
Punkte

@Woodstock:
1. Wie wurde über den Termin informiert? Ich habe von diesem Termin nichts gehört und wusste auch nicht, dass man sich bis zu einer gewissen Deadline melden muss. Es war Anfang April doch gar nicht klar, wie lange das dauert mit den Einschränkungen.
2. Ein Kollege hat sich vor dem 10.04. bei Ihnen gemeldet (gleiche Situation) und hat bis heute auch nichts gehört.

Bei uns (hier helfen andere Bahnkunden) niemand gemeldet. Alles andere müssten Sie bitte mit der Bahn (Kundendialog, BC Service, bahn Comfort Hotline) abklären.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenden Sie sich am besten nochmal an den BahnCard Service. Soweit ich das mitbekommen habe wurden die Entschädigung (1000€ Gutschein bei einer BahnCard 1. Klasse bereits ausgezahlt).
"bei Ihnen gemeldet (gleiche Situation) und hat bis heute auch nichts gehört." - > Das hier ist eine Kundencommunity hier antworten auch Bahn Kunden und das Social Media Team der DB hat hier keinen Einblick in Persönliche Daten.

Hallo,

die Inhaber einer BahnCard 100 können sich diesbezüglich persönlich an den BahnComfort Service wenden. Die Kontaktdaten stehen auf der Rückseite der BahnCard 100. /ni