Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Amrum: Zugbindung aufgehoben, Fahrt mit anderem Schiffsbetreiber?

Ich beziehe mich auf diese Twitter-Kommunikation: https://twitter.com/benutzer4/status/1259455652172312576

Ich habe daraufhin die Frage per E-Mail an Adler-Schiffe gestellt, und diese Antwort erhalten:

leider muß ich Ihnen mitteilen, das das Ticket für unser Schiff nicht gilt.

Das würde ich nun gerne genauer verstehen. Also grundsätzlich scheint man ja auch Sparpreise über Nordstrand und mit Adler-Schiffe kaufen zu können. Aber gibt es also eine Art Schiffsbindung? Ergibt die sich daraus, ob die Verbindung über Dagebüll oder Nordstrand ausgegeben ist?

Wenn ein neues Ticket für das Schiff gekauft werden muss, wird das dann über die Fahrgastrechte erstattet, da die ursprüngliche Verbindung so ja nicht mehr existiert?

BenUtzer4
BenUtzer4

BenUtzer4

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was steht denn als Wegetext im Ticket (Zahlen und Buchstaben Kombination im Grauen Bereich des Online-Tickets)?

BenUtzer4
BenUtzer4

BenUtzer4

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Über: H: B-Südkr 8:37 IC2072/Niebüll*NV VIA: Niebüll R: VIA: Niebüll NV*Niebüll 14:13 IC2315/HH-Hbf 17:35 ICE803

Wobei es um die Rückfahrt geht, und die Zugbindung ist doppelt aufgehoben, da einerseits die Verbindung so nicht mehr besteht, andererseits das Ticket im Februar gekauft wurde (Corona).
Es ist ein Super Sparpreis.

Ergibt sich die Schiffsbindung aus "Niebüll"? Wobei ich mich dann wie gesagt trotzdem frage, ob zumindest eine Erstattung des scheinbar zusätzlich benötigten Schiffstickets über die Fahrgastrechte möglich ist.

Bitte nutzen Sie die alternativ vorgeschlagene Verbindung. Das zusätzliche Ticket für das Schiff bzw. weitere eventuell aufkommende Zusatzkosten (z. B. für den Bus) reichen Sie im Nachgang beim Servicecenter Fahrgastrechte mit ein.

Es gibt Verbindungen, bei denen das Schiff mitgebucht werden kann, bei anderen ist dies nicht möglich. /aj

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Aber gibt es also eine Art Schiffsbindung? Ergibt die sich daraus, ob die Verbindung über Dagebüll oder Nordstrand ausgegeben ist?"
-> 2x ja

Man kann Verbindungen mit Schiff ab Dagebüll buchen - dann muss man ein Schiff von "Wyker Dampfschiffs-Reederei" nutzen. Auf dem Ticket muss dann irgendwo die Zahlenkombination "238" aufgedruckt sein.
Man kann Verbindungen mit Schiff ab Nordstrand buchen - dann muss man ein Schiff von "Wyker Dampfschiffs-Reederei" nutzen. Auf dem Ticket muss dann irgendwo die Zahlenkombination "226" aufgedruckt sein.
Man kann Verbindungen mit Schiff ab Hörnum buchen - dann muss man ein Schiff von "Adler-Schiffe GmbH & Co. KG " nutzen. Auf dem Ticket muss dann irgendwo die Zahlenkombination "235" aufgedruckt sein.

BenUtzer4
BenUtzer4

BenUtzer4

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Sehr interessant, vielen Dank! Und tatsächlich, unter "Super Sparpreis" steht "NE 238" auf dem Ticket. Das habe ich bisher komplett überlesen, obwohl mir die "Nichtbundeseigenen Bahnen" durchaus bekannt sind. Aber so ist es für mich nun auch verständlich, wo aus dem Tickettext sich die Schiffsbindung ergibt.

Und durch die Antwort der DB habe ich ja nun auch gleichzeitig eine Lösung für das Problem. Prima!