Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Supersparpreisbuchung 27.02.2020, Reise 07.-11.05. findet nicht statt. Ticket flexibel bis 31.10.2020 einzusetzen?

Am 27.02.2020 habe ich zum Supersparpreis eine Reise nach Hamburg 07.05.-11.05.2020 gebucht. Diese Reise kann aus bekannten Gründen nicht angetreten werden. Unterliegt dieses Ticket der Kulanzregelung der Bahn und kann flexibel bis zum 31.10. genutzt werden. Leider sind die Kommentare hier nicht eindeutig.

sirrobinhood
sirrobinhood

sirrobinhood

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Was ist denn an "Reisende, die aufgrund des Coronavirus ihre Reise verschieben möchten, können ihre bis zum 13.03.2020 gekauften Tickets nun bis zum 31.10.2020 flexibel nutzen. Die Zugbindung bei Sparpreisen und Super Sparpreisen ist aufgehoben." aus dem Corona-Thread https://community.bahn.de/questions/2263378-db-fahrkarte-... nicht eindeutig?

"Liebe Community,

aus aktuellem Anlass verweisen wir an dieser Stelle auf einen eigenen Fragen-/Antworten-Thread zum Thema Coronavirus (Covid-19), in dem bereits viele Informationen hinterlegt sind.

Da es häufig die gleichen Fragen zum Thema gibt: Bitte nutzen Sie zuerst die Suchmöglichkeit. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, stellen Sie bitte im verlinkten Thread Ihre Frage. Damit bündeln wir alle Themen, was der Übersichtlichkeit dienen soll."

Hallo,

zeka hat Ihnen ja schon die Antwort gegeben. Sie können Ihr Ticket flexibel bis zum 31. Oktober 2020 nutzen. Der Start- und Zielbahnhof muss jedoch gleich bleiben und Umwege sind ausgeschlossen. /ni