Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Vielen Dank Deutsche Bahn

Ich wollte einfach mal Danke sagen, dass ihr die Gesundheit und Menschenleben aufs Spiel setzt um unangekündigt wieder Tickets zu kontrollieren.

Hauptsache, ihr verdient eure paar Euros mehr. Nur aufgrund von Menschenleben?

Was zum Geier soll das?

Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es hat keiner behauptet, dass man ohne Ticket Bahn fahren darf. Will man eine Leistung haben, muss man dafür auch bezahlen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Was zum Geier soll das?“
-> Wer Zug fährt benötigt dazu einen gültigen Fahrschein. Das war Dir doch klar als Du in den Zug eingestiegen bist.
Du bist beim Schwarzfahren erwischt worden und musst nachzahlen? Richtig so!

Für Id***** die es nicht begreifen, steht es sogar hier.
https://community.bahn.de/questions/2261610-keine-ticketk...

Die ehrlichen Bahnkunden zahlen für Dich mit, aber so einem Egoisten wie Dir ist das sicher sch**** egal.

Übrigen setzt Du weder Dein Leben noch Deine Gesundheit aufs Spiel wenn Du ein Ticket kaufst.

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
  • Kontrollen wurden nie angekündigt und es wurde auch nie angekündigt, dass nicht mehr kontrolliert wird
  • Haben Sie sich auch schon schön brav bei Aldi, Lidl, REWE etc bedankt, das diese weiterhin Ihr Leben aufs Spiel setzten und kassieren, statt auf die Ehrlichkeit der Kunden zu vertrauen und nur ein Kästchen fürs Geld hinzustellen?
  • Haben Sie sich auch schon schön brav bei den ganzen Polizisten und Leuten vom Ordnungsamt bedankt, die ihr eigenes Leben aufs Spiel setzten, um die Corona-Regeln durchzusetzen, um unser aller Gesundheit zu schützen?
  • Haben Sie sich auch schon schön brav bei all den Schwarzfahren bedankt, die Kontrollen überhaupt nötig machen - und ganz besonders bei den Schwarzfahrern, die bei angeblich ausfallenden Kontrollen dies extra ausnutzen und meinen, dann auch nicht mehr bezahlen zu müssen?

Hallo. Wie es hier schon richtig gesagt wurde, braucht man nach wie vor eine Fahrkarte für die Beförderung. Die Kontrolle erfolgt durchaus im Fernverkehr auf Sicht. Und wenn Sie ohne gültiges Ticket gefahren sind, sollten Sie sich besser nicht öffentlich beschweren, denn Sie haben dann versucht, die Leistung zu erschleichen, was kein Kavaliersdelikt ist. /no