Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Stornierung der Reisen nach Bayern aufgrund von Corona im Mai

Liebe Bahn,
ich habe leider SuperSparpreis gebucht und kann meine Reise nach Bayern nicht antreten - ich darf leider nicht bei meinem Bekannten aufgrund des Kontaktverbots unterkommen. Der Reisezeitraum liegt im Mai. Ich weiß, die bisherige Regelung das ticket zu verschieben basiert auf Kulanz - wird diese verlängert?
Vielen Dank!

IsabellaF
IsabellaF

IsabellaF

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Bahn macht sich dazu Gedanken.
Aber wer die DB kennt, weiß, dass solche Regelungen immer erst im letzten Moment bekannt gegeben werden. (Bei der Kulanz-Aktion zu gestrandeten Flugreisenden war es 6 Stunden vor dem Ende.)
Also: Regelmäßig auf der DB-Seite schauen. Wenn die Kulanz verlängert wird, werden wir es rechtzeitig erfahren. In dieser Woche würde ich persönlich nicht mehr damit rechnen, dass es etwas neues gibt. Der 30.4 ist auch noch rechtzeitig.

Ergänzung:

Wenn die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert hat, können Sie, ganz unabhängig von Corona, das Ticket kostenfrei zurückgeben. Dazu einfach eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben.
https://community.bahn.de/questions/2304938-international...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

Hallo. Sie haben ja schon die richtigen Infos von kabo und zeka bekommen. Bitte warten Sie daher noch etwas ab oder prüfen Ihre Verbindung, wie es zeka sagte. /no