Nach oben

Frage beantwortet

Erstattung internationale Bahnreise

Ich habe gelesen, dass internationale Bahnreisen im Mai trotz Einreisebeschränkungen mancher Länder wegen eines „persönlichen Reiserisikos“ nicht erstattet werden. Mein Zug geht Anfang Mai in die Schweiz. Sollte die Verbindung also stattfinden fährt dann ein leerer Zug in die Schweiz und ich muss dafür mit meinem Ticket zu Hause sitzend bezahlen? Bitte überdenken Sie ihre Kulanzregeln und auch den Fahrplan. Ich würde mich freuen wenn Sie da bald neue Informationen hätten.

DerDicke
DerDicke

DerDicke

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Das wissen wir anderen Bahnkunden leider nicht.

"Durch die besondere Situation des Coronavirus können sich kurzfristig Änderungen geben. Wir informieren Sie an dieser Stelle dazu regelmäßig."
https://community.bahn.de/questions/2263378-db-fahrkarte-...

Die aktuellen Regelungen finden Sie hier https://www.bahn.de/p/view/home/info/corona_startseite_ba...
Bitte immer mal wieder reinschauen.

Und vor dem Erstellen einer neuen Frage bitte zukünftig erst die Suchfunktion nutzen - die Frage wurde bereits 100x gestellt und von uns anderen Bahnkunden beantwortet. Danke!
https://community.bahn.de/categories/2708-ruckerstattunge...
https://community.bahn.de/categories/2717-buchung-und-sto...

.

Alternativ: Wenn die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert hat, können Sie das Ticket kostenfrei zurückgeben. Dazu einfach eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben.
https://community.bahn.de/questions/2304938-international...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DerDicke
DerDicke

DerDicke

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Meine Frage ist, ob die Bahnreise erstattet wird oder ob bzw. wann es dazu neue Informationen gibt.

Das wissen wir anderen Bahnkunden leider nicht.

"Durch die besondere Situation des Coronavirus können sich kurzfristig Änderungen geben. Wir informieren Sie an dieser Stelle dazu regelmäßig."
https://community.bahn.de/questions/2263378-db-fahrkarte-...

Die aktuellen Regelungen finden Sie hier https://www.bahn.de/p/view/home/info/corona_startseite_ba...
Bitte immer mal wieder reinschauen.

Und vor dem Erstellen einer neuen Frage bitte zukünftig erst die Suchfunktion nutzen - die Frage wurde bereits 100x gestellt und von uns anderen Bahnkunden beantwortet. Danke!
https://community.bahn.de/categories/2708-ruckerstattunge...
https://community.bahn.de/categories/2717-buchung-und-sto...

.

Alternativ: Wenn die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert hat, können Sie das Ticket kostenfrei zurückgeben. Dazu einfach eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben.
https://community.bahn.de/questions/2304938-international...

"Wichtiger Hinweis: in Deutschland und in der Schweiz wurden die Einreisebeschränkungen bis 3.5. bzw. 10.5. verlängert." (https://www.eda.admin.ch/berlin)
Insofern gehe ich davon aus, dass auch der aktuell gültige (bis 26.4.) Fahrplan verlängert wird. Die allermeisten grenzüberschreitenden Züge fallen derzeit aus oder verkehren nur bis zur Grenze (bzw. bis Basel Badischer Bahnhof auf der "DB-Strecke").
Höchstwahrscheinlich – Ihren Reiseplan kennen wir nicht – werden Sie also einen Anspruch auf Rückzahlung haben, siehe zekas Hinweis "Alternativ: ...", bei Papierfahrkarten müssten Sie diese einschicken oder zur Ausgabestelle gehen.

Flexpreis- oder Sparpreis-Fahrkarten können Sie auch ganz regulär stornieren. Ich vermute, dass auch die Kulanzregelung in Kürze verlängert wird. Also einfach mal abwarten.