Nach oben

Frage beantwortet

Wann erstatten sie die Fahrkarten

Wir haben am 17.03.2020 schon eine Bearbeitungsnummer von ihnen erhalten, aber bis zum heutigen Tag immer noch keine Gutschrift erhalten, wie lange ist denn die Bearbeitungszeit bei ihnen, mein Vertrauen zu ihnen als ein Staatsberieb schwindet mit jedem Tag mehr.
Klar ist es eine Krise, aber trotzdem müsste es doch nun mal langsam voran gehen bei ihnen.

marion1403
marion1403

marion1403

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
  • hier ist ein Forum, in dem Bahnkunden anderen Bahnkunden helfen und nicht die Bahn
  • hat dieses Forum eine Suchfunktion, und damit bräuchten Sie nicht andere Bahnkunden mit Standardfragen behelligen, die Sie sich ohne weiteres auch selber hätten beantworten können
  • es geht auch LANGSAM voran - aber seit Beginn der Kulanzregelung gehen mehrere tausend Anträge täglich ein, die alle manuell bearbeitet werden müssen und auf eine solche Menge ist das System Bahn nie ausgelegt gewesen und darum dauert es auch (Schätzungen gehen von 8-10 Wochen aus)
  • seit 02. April können Sie Online-Tickets auch selber stornieren, dann geht es meistens deutlich schneller:

Reisende mit einer online oder mobil gekauften Fahrkarte zum
Flexpreis, Flexpreis Nahverkehr, Flexpreis Europa,
Sparpreis, Sparpreis Europa,
Super Sparpreis, Super Sparpreis Europa,
Sparpreis Gruppe, Super Sparpreis Gruppe, Super Sparpreis Gruppe Europa,
Quer-durchs-Land-Ticket,
Länder-Ticket für Bayern, Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen,

können diese kostenfrei und selbständig hier stornieren: bahn.de/auftragssuche.

oder registrierte Kunden können in ihrem Konto die Fahrkarte aufrufen und dort die Kulanzstornierung anstoßen

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wir sind kein Staatsbetrieb. Wir sind Kunden der Deutschen Bahn, die in dieser Community auf Fragen anderer Bahnkunden antworten.

Bereits auf der Startseite befindet sich rot eingerahmt der Hinweis vor dem Stellen einer Frage die Suchfunktion zu nutzen.

Hätten Sie das getan, hätte sich das erneute Stellen dieser Frage erübrigt. Die Frage wurde bereits mehrfach gestellt und beantwortet. Durch mehrfaches Stellen der gleichen Frage machen Sie diese Community nur unnötig unübersichtlich.

Schätzungen gehen von einer Bearbeitungszeit von bis zu 10 Wochen aus. Genau weiß das keiner. Sie sind nicht der einzige, der einen Antrag gestellt hat. Es handelt sich um mehrere Hunderttausend Anträge, die manuell bearbeitet werden.

https://community.bahn.de/questions/2288382-lange-dauert-...
https://community.bahn.de/questions/2291209-stornierung-l...
https://community.bahn.de/questions/2291072-bekomme-ruckm...
https://community.bahn.de/questions/2278953-bearbeitungst...
https://community.bahn.de/questions/2263952-lange-dauert-...

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
  • hier ist ein Forum, in dem Bahnkunden anderen Bahnkunden helfen und nicht die Bahn
  • hat dieses Forum eine Suchfunktion, und damit bräuchten Sie nicht andere Bahnkunden mit Standardfragen behelligen, die Sie sich ohne weiteres auch selber hätten beantworten können
  • es geht auch LANGSAM voran - aber seit Beginn der Kulanzregelung gehen mehrere tausend Anträge täglich ein, die alle manuell bearbeitet werden müssen und auf eine solche Menge ist das System Bahn nie ausgelegt gewesen und darum dauert es auch (Schätzungen gehen von 8-10 Wochen aus)
  • seit 02. April können Sie Online-Tickets auch selber stornieren, dann geht es meistens deutlich schneller:

Reisende mit einer online oder mobil gekauften Fahrkarte zum
Flexpreis, Flexpreis Nahverkehr, Flexpreis Europa,
Sparpreis, Sparpreis Europa,
Super Sparpreis, Super Sparpreis Europa,
Sparpreis Gruppe, Super Sparpreis Gruppe, Super Sparpreis Gruppe Europa,
Quer-durchs-Land-Ticket,
Länder-Ticket für Bayern, Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen,

können diese kostenfrei und selbständig hier stornieren: bahn.de/auftragssuche.

oder registrierte Kunden können in ihrem Konto die Fahrkarte aufrufen und dort die Kulanzstornierung anstoßen

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

P.S. Die Online-Stornierung können Sie auch nutzen, obwohl Sie schon einen Kulanzantrag auf dem alten Weg beantragt haben.

Vor ein paar Stunden erhielt ich eine Antwort auf meinen Erstattungsantrag vom 14. März. Diesen hatte ich per Mail eingereicht. Er bezog sich noch auf die alten Regeln (Absage der Veranstaltung).