Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie Monatsticket und 1. Klasse buchen

Hallo. Ich möchte ein Monatsticket in der Preisstufe M5 zu 191,20 Euro buchen und dazu den Aufpreis zur 1. Klasse über 70,10 Euro für den Monat. Leider kann ich das online so nicht buchen. Entweder ich kann die Monatskarte auswählen und dann die Buchung bis zur Zahlung durchlaufen oder aber den Zuschlag für die 1. Klasse. Beides zusammen schein nicht zu funktionieren.
.
Wie kann ich beides zusammen buchen ? Oder muss ich erst die Monatkarte buchen und bezahlen und dann eine 2.Buchung für den Aufpreis auswählen ?
.
Weiter Frage: Kann ich für diese Kombination einen Bahncard 50 1.Klasse nutzen um die 50% zu erhalten ?
.
Letzte Frage: Gehe ich die Buchung so durch und wähle die Card wird mir diese in der Kostenaufstellung nicht angezeigt. Der Endpreis ist ohne Rabatt - wobei ich sagen muss, die Card existiert noch nicht. Wird die erst berücksichtigt wenn sie in meinem Kundenkonto hinterlegt ist ?
.
Vielen Dank

Sixx1972
Sixx1972

Sixx1972

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Monatstickets sind schon sehr vergünstigt. Einen extra Bahncard Rabatt gibt es meistens nicht noch zusätzlich.

Für die genauere Beantwortung Deiner Frage wäre es hilfreich, wenn Du verraten würdest was für ein Monatsticket Du kaufen möchtest.

Preisstufe M5
Ist das die Stadtbahn von Hintertupfingen oder die U-Bahn von Castrop-Rauxel?
Etwas genauer wäre hilfreich. Du magst wissen wo Du fahren möchtest. Wir wissen es nicht.

„Preisstufe“ deutet zumindest an, dass es sich nicht um eine Monatskarte der DB handelt, sondern um einen Verkehrsverbund.

Ob bei Dir eine BahnCard hinterlegt ist oder nicht hat keinen Einfluß auf den Preis. Tickets mit BahnCard Rabatt kann jeder kaufen, dazu ist keine BahnCard notwendig. Die BahnCard wird nur zur Kontrolle bei der Fahrt benötigt.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Geht es um den Westfalentarif?
Dort gibt es eine Preisstufe 5M, in der das Monatsticket 191,20 kostet.

Der 1.-Klasse-Aufpreis dazu kostet 70,10 Euro. Wie er gebucht werden kann, kann ich aber nicht beantworten.

Die Bahncard wird im Westfalentarif grundsätzlich nicht anerkannt - weder bei Einzelfahrten noch bei Zeitkarten.

Sixx1972
Sixx1972

Sixx1972

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Danke für die Antworten :)

also die Fahrt geht von Dortmund Hbf nach Lüdenscheid mit der RB
Hier kann ich über die Reiseauskunft der DB (Internet oder App) bei der
Buchung die Monatskarte für 191,20 Euro wählen. Wäre in dem Fall
das Westfahlenticket (Flexpreis ?!)

Dazu möchte ich aber 1 Klasse buchen. Nur das wird mir bei der Auswahl
nicht als möglichhe Zubuch-Option angezeigt, was ja eigentlich möglich sein
müsste (denke ich) daher die Frage ob ich dafür eine seperate Buchung
vornehmen müsste - wobei mir gerade einfällt ob es bei der RB überhaupt
eine 1. Klasse gibt.. Preisstufe ist in dem Fall eben M5

Wie gesagt wäre dann die Frage ob hier eine Bahncard greifen würde.
Zum Verständnis: Bei der Buchung würde ich nur angeben "Ja, Bahncard
vorhanden" der Rest würde dann automatisch berücksichtigt sofert möglich ?

Ach und als Zusatzfrage: Ob man mit dem Ticket innerhalb von Dortmund auch
mit der U-Bahn etc fahren kann - also quasi die Fahrt zum Bahnhof.

Ich Frage halt, weil ich kein Bahnfahrer bin - Also Neuland für mich ;)

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie ein Nahverkehrsticket für die Strecke Dortmund - Lüdenscheid kaufen, ist das in jedem Fall ein Ticket des Westfalentarifs. Der normale DB-Tarif kommt hier gar nicht zur Anwendung.

Dies hat Vor- und Nachteile: Ein Vorteil ist z.B., dass das Ticket nicht nur zur Fahrt mit dem Zug sondern auch in Bus, Straßenbahn und U-Bahn gültig ist. Sie können damit also auch uneingeschränkt den ÖPNV in Dortmund, Witten, Herdecke, Wetter, Hagen, Schalksmühle und Lüdenscheid nutzen. Nachteil ist, dass Ermäßigungen der DB (wie z.B. die Bahncard) nicht gelten.

Die auf der Linie Dortmund - Lüdenscheid eingesetzten Züge haben auch einen kleinen 1.-Klasse-Bereich. Ob dessen Komfort den Aufpreis rechtfertigt, beurteilen Sie am besten nach einer Probefahrt selbst.

Sixx1972
Sixx1972

Sixx1972

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Danke :)

Wie würde ich denn die 1. Klasse buchen.
Wie gesagt, online wird mir das nicht als Auswahl oder Ergänzung angeboten.
Müsste ich beides seperat buchen ?