Nach oben

Frage beantwortet

Ich kann meine Bahncard 100 für ca. 4 Wochen wegen REHA nicht nutzen, wie erhalte ich eine Gutschrift.

Guten Tag,
ich kann meine Bahncard 100 Nr. XXXX XXXX XXXX XXXX seit meinem REHA Beginn am 8.7.19 für 4 Wochen nutzen; wie erhalte ich einen Gutschrift oder Gutschein für diesen Zeitraum?
mfg
Lothar Becker

[Bearbeitet von DB Bahn am 09.07.2019 um 21.44 Uhr: Entfernung der Auftragsnummer]

xv272078
xv272078

xv272078

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Diese Frage haben Sie doch schon gestellt und auch eine Antwort bekommen: https://community.bahn.de/questions/2023176-anteilige-ers...

Und Sie sollten in einem öffentlichen Forum, zu Ihrem eigenen Schutz, keine privaten Daten wie z.B. Ihre BC-Nummer, veröffentlichen!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Diese Frage haben Sie doch schon gestellt und auch eine Antwort bekommen: https://community.bahn.de/questions/2023176-anteilige-ers...

Und Sie sollten in einem öffentlichen Forum, zu Ihrem eigenen Schutz, keine privaten Daten wie z.B. Ihre BC-Nummer, veröffentlichen!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Antwort dort ist aber nicht ganz vollständig.
Denn grundsätzlich ist eine anteilige Erstattung schon möglich:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2019... (Seite 53, Nr. 3.6.3)

Allerdings ist Voraussetzung eine "attestierte Reiseunfähigkeit" - das wird bei einer Reha nicht der Fall sein, denn bekanntlich wird man erst zur Reha geschickt, wenn keine Reiseunfähigkeit mehr vorliegt.

@kabo: Das habe ich unter der Ausgangsfrage gerade auch ergänzt. (Allerdings ohne die Anmerkung, dass es vielleicht wenig Aussicht auf Erfolg haben wird.)

Nachtrag: Oh, du warst da schneller als ich...