Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Freifahrt international 1. Klasse (nach Verfügbarkeit, Hin- und Rückfahrt) weitergeben

Meine Frage wurde in ähnlicher Form schon mehrfach hier formuliert und beantwortet. Es gibt aber einen Hinweis darauf, dass mein Wunsch doch möglich sein könnte.
Ich möchte die Prämie "Freifahrt international 1. Klasse (nach Verfügbarkeit, Hin- und Rückfahrt)" für mich und meine Frau mit meinen Prämienpunkten nutzen. Ich bin der BahnBonus-Teilnehmer und habe ausreichend Punkte um diese Prämie 2 mal einzulösen. Meine Frau ist kein BahnBonus-Teilnehmer.
In der Leistungsbeschreibung steht der Satz: "Die Fahrkarte gilt für den BahnBonus Teilnehmer oder kann an eine andere Person weitergegeben werden, sofern diese als Begleitperson zusammen mit dem BahnBonus Teilnehmers reist und dieser über eine eigene Fahrkarte verfügt.". Wenn ich mittels der oben genannten Prämie eine Fahrkarte kaufe, habe ich ja eine Fahrkarte und könnte die 2. Prämie an meine Frau laut Beschreibung der Prämie weitergeben.
In der Information zur Prämie steht nichts davon, dass der BahnBonus-Teilnehmer seine eigene Karte voll bezahlt haben muss, wenn er seinem Mitfahrer die Prämie weiter gibt. Ist das korrekt so oder gilt hier eine andere Klausel, die das verhindert?

auto01
auto01

auto01

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

auto01
auto01

auto01

Ebene
0
31 / 100
Punkte

In den Beförderungsbedingungen unter https://www.bahn.de/praemiendetails/view/mdb/bahnintern/b... steht für die Prämie „Freifahrt BahnBonus international“ unter Punkt 3.6 folgendes: "3.6
Die Prämie gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus-Prämien, ausgenommen für Verbindungen nach Nr. 3.4.3.".
Unter Punkt 3.4.3 geht es um Reisen nach London. Das bedeutet für mich dass bei Reisen nach London die Prämie in Verbindung mit anderen BahnBonus-Prämien genutzt werden kann. Richtig?

Ich meine nicht, daraus folgert nur dass in diesem Fall ein zusätzlicher Gutschein gilt, was ja normalerweise ausgeschlossen ist.

Fragen Sie besser hier nach:

  • Der BahnBonus Service hilft Ihnen weiter! Rufen Sie einfach an unter 0180 6 34 00 35. 20 ct/Anruf aus dem Festnetz und max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunknetz; Mo bis So von 6 bis 23 Uhr)

auto01
auto01

auto01

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Darum geht's ja. Ich würde einen zusätzlichen Gutschein einsetzen.

Eben nicht, Sie erhalten einen zusätzlichen Gutschein für die Fahrt im Eurostar und durch die Ausnahmeregelung wird dieser Gutschein dann gültig, was normalerweise ausgeschlossen ist.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo auto01 und Woodstock,

ich habe mich erkundigt.

Es ist möglich, dass der BahnBonus Teilnehmer eine Freifahrt International nutzt. /ka

fluertzi
fluertzi

fluertzi

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo auto01,
wie haben Sie´s denn gemacht und wie war Ihre Erfahrung bei der Fahrkartenkontrolle?

fluertzi
fluertzi

fluertzi

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo "DB-Team" bzw. "/ka",
kann Ihre Antwort:

Hallo auto01 und Woodstock,
ich habe mich erkundigt.
Es ist möglich, dass der BahnBonus Teilnehmer eine Freifahrt International nutzt. /ka

bitte nochmal verbindlicher formuliert werden? Können BahnBonus-Teilnehmen und eine Begleitperson zusammen mit je einer Freifahrt International reisen? Wenn nicht, warum eigentlich?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Mit der Prämie „Freifahrt international 1. Klasse (nach Verfügbarkeit, Hin- und Rückfahrt)“ können in diesem Fall nur Sie nutzen. Eine Kombination beider Prämien ist nicht möglich. Die Aussage „Die Fahrkarte gilt für den BahnBonus Teilnehmer oder kann an eine andere Person weitergegeben werden, sofern diese als Begleitperson zusammen mit dem BahnBonus Teilnehmers reist und dieser über eine eigene Fahrkarte verfügt.“ bezieht sich auf eine reguläre Fahrkarte, die keine BahnBonus Prämie ist. /ch