Frage beantwortet

Bitte wieder Paypal zulassen

Ich habe Ihre Antworten zwar schon gelesen, aber finde diese sehr kundenunfreundlich. Paypal wird überall akzeptiert auch bei ihrer Konkurenz (z.B. Flixbus) und auch sonst überall (z.B. sogar bei Behörden). Es ist dermaßen kundenunfreundlich diese Zahlungsmethode nicht zuzulassen...ich hoffe wirklich dass sich diese Position wieder verändert.
Wir schlaten ja auch nicht die Homepage ab, weil diese immer wieder attaktiert wird....

Raeng
Raeng

Raeng

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
4269 / 5000
Punkte

Paypal wird bei der Bahn akzeptiert. Aufgrund von Betrugsfällen allerdings nicht beim einfachen Sparpreis. Buchen Sie einen Supersparpreis oder Flexpreis und PAYPAL ist möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
4269 / 5000
Punkte

Paypal wird bei der Bahn akzeptiert. Aufgrund von Betrugsfällen allerdings nicht beim einfachen Sparpreis. Buchen Sie einen Supersparpreis oder Flexpreis und PAYPAL ist möglich.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es soll ja Leute geben, die zumindest "Spar" Preise von weit über 50€ ggf. stornieren können möchten und denen Der Flexpreis zu teuer ist...

Sollen die alle mit dem Auto oder Flixbus fahren? Viele haben ja gar keine Kreditkarte, ich bekam meine erste auch erst mit knapp 40 anläßlich der ersten Reise in die USA.

oliri
oliri

oliri

Ebene
1
132 / 750
Punkte

Ich schließe mich den Kritikern in dieser Frage an. Ich wollte heute ein Sparpreisticket kaufen, und wie immer in den letzten Jahren mit PayPal bezahlen. Als Zahlungsmittel wurden aber nur SOFORT und Kreditkarte angezeigt. Finde es auch unmöglich einem bei Sparpreistickets das bezahlen mit PayPal zu verwehren. Das Problem mit "betrügerischen Aktivitäten basierend auf sogenannten Phishing-E-Mails" wie es bei mir als Grund angegeben ist, sollte doch nach mehreren Monaten inzwischen gelöst sein. Also bitte liebe Bahn PayPal auch bei normalen Sparpreistickets wieder schnellstens zulassen. Ansonsten muss ich mich nach Alternativen umschauen. Flixbus & Co. freuen sich schon. ;)

oliri
oliri

oliri

Ebene
1
132 / 750
Punkte

Nachtrag zu meinem Post: Die Bahn sollte die Gutscheine wieder abschaffen, und zur alten Regelung der Rückerstattung, wie sie noch bis Ende letzten Jahres gegolten hat, zurückkehren. Seit dem einführen der neuen Regeln und Tarife herrscht nämlich nur noch Chaos (sagte mir selbst eine Mitarbeiterin eines DB-Reise-Centers). Löst die Bahn ein Problem, schafft sie gleichzeitig 10 neue. :/

oliri
oliri

oliri

Ebene
1
132 / 750
Punkte

@ Signal Ich habe nirgendwo geschrieben dass die Bahnkunden PayPal wieder zulassen sollen, sondern die Bahn! Also erst richtig lesen, dann überlegen, und dann schreiben. ;) Und ja, ich werde auf bestimmten Strecken jetzt mit Flixbus fahren. Ob es Ihnen egal ist, ist mir wurscht.

Dann sind Sie hier aber falsch. Die Service-Community der Bahn ist eine Plattform, auf der User Fragen rund um den Personenverkehr der Deutschen Bahn stellen, Antworten geben und finden können. Die DB (bzw. das Social-Media-Team) moderiert hier nur.

oliri
oliri

oliri

Ebene
1
132 / 750
Punkte

Ich bin hier schon richtig. Hier kann ich meine Meinung anderen Usern mitteilen, die den selben Ärger mit der Bahn haben. Und da, wie sie schreiben, die DB (bzw. das Social-Media-Team) das Forum hier moderiert lesen die Mitarbeiter sicher auch die Kommentare, und leiten die Probleme und Wünsche der Kunden (hoffentlich) an die entsprechenden Stellen weiter.