Frage beantwortet

Fahrrad kaputt nach Gepäckservice

Bei der Abholung wurde die mitbestellte kostenlose Verpackung für mein Rennrad vergessen. Nach längerer Diskussion und einem Telefonat mit seinem Chef, nahm der Hermes-Bote mein Rad ohne Verpackung mit, mit dem Versprechen es im Lager zu verpacken.
Ich bezahlte 4 Euro, damit das Rad zwischen 18-21.00 in München ankommt, um persönlich dort zu sein und es entgegen zunehmen. Leider wurde das Rad widererwartend schon um 15.30 geliefert. Mein Mitbewohner nahm das Rad entgegen und stellte es in unseren abgeschlossenen Keller. Als ich das erste Mal damit fahren wollte, bemerkte ich, dass die Kette ab ist, der Sattel, Pedale und auch der Lenker beschädigt ist. Dazu war das Fahrrad nicht verpackt und die Adress-banderole direkt um das Fahrrad (es war also auch nie verpackt.) Wo kann ich einen Schadensersatz fordern?

Leonie0212
Leonie0212

Leonie0212

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte