Frage beantwortet

Ab wann wird die Zugbindung aufgehoben?

Etwas tricky:

Ich werde mir für die Strecke Berlin -> Dortmund -> Düsseldorf (->Wuppertal) ein Sparpreis-Ticket kaufen.
Die Fahrt ist diese:
ab 23:52 ICE948 Berlin -> an 05:30 ICE 948 Dortmund -> ab 05:37 IC2319 Dortmund -> an 06:25 IC2319 Düsseldorf.
Die Weiterfahrt nach Wuppertal möchte ich um 6:40 mit dem RE4 tätigen. Für den RE4 werde ich mein VRR-Ticket2000 nutzen.
Bei Verspätungen käme als Ausweichzug ab Hamm (Westf) bis Wuppertal der RE7 in Betracht

Angenommen, der ICE fährt in Dortmund mit 5 Minuten Verspätung ein. Dann blieben mir noch sportliche 2 Minuten zum Umsteigen. Gilt dann schon die Aufhebung der Zugbindung?

Falls der ICE948 bereits in Hamm diese 5 Minuten verpätet ist, ist es möglich, dass ich den IC in Dortmund nicht mehr bekomme sowie der ICE948 in Düsseldorf ebenfalls 5 Minuten zu spät wäre. Der ICE käme planmäßig um 6:30 in Düsseldorf an. Dann müsste ich in Düsseldorf innerhalb von ca. 5 Minuten von Gleis 15/16 zum Gleis 7 spurten, wo der RE4 steht. Sehr sportliche Angelegenheit. Als Alternative wäre es möglich, ab Hamm den RE7 bis Wuppertal zu nehmen. Das Problem wäre dabei aber, dass der RE7 nicht nach Düsseldorf fährt und somit gar nicht als Ausweichzug in Frage käme.

Ich versuche das ganze nochmal etwas kompakter:

1. Ab welcher Umsteigezeit wird die Zugbindung aufgehoben

2. Wird die Zugbindung schon aufgehoben, wenn ich in Hamm (Westf) voraussehend erahnen kann, dass ich meinen Anschlusszug in Düsseldorf verpasse?

3. Darf ich bei aufgehobener Zugbindung auch einen Zug nehmen, der nicht den Zielbahnhof des Spartickets anfahren, weil ich danach mit Verbundticket weiterfahre und der Ersatzzug mein eigentliches Ziel anfährt?

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine :)

CoDuck
CoDuck

CoDuck

Ebene
0
44 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

1. Ab welcher Umsteigezeit wird die Zugbindung aufgehoben - Die Umsteigezeit ist irrelevant, entscheident ist die Ankunftzeit am Zielbahnhof Düsseldorf (mehr als 20 Minuten)

2. Wird die Zugbindung schon aufgehoben, wenn ich in Hamm (Westf) voraussehend erahnen kann, dass ich meinen Anschlusszug in Düsseldorf verpasse? - Düsseldorf ist laut Ticket der Zielbahnhof, also nein

3. Darf ich bei aufgehobener Zugbindung auch einen Zug nehmen, der nicht den Zielbahnhof des Spartickets anfahren, weil ich danach mit Verbundticket weiterfahre und der Ersatzzug mein eigentliches Ziel anfährt? - nein

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

1. Ab welcher Umsteigezeit wird die Zugbindung aufgehoben - Die Umsteigezeit ist irrelevant, entscheident ist die Ankunftzeit am Zielbahnhof Düsseldorf (mehr als 20 Minuten)

2. Wird die Zugbindung schon aufgehoben, wenn ich in Hamm (Westf) voraussehend erahnen kann, dass ich meinen Anschlusszug in Düsseldorf verpasse? - Düsseldorf ist laut Ticket der Zielbahnhof, also nein

3. Darf ich bei aufgehobener Zugbindung auch einen Zug nehmen, der nicht den Zielbahnhof des Spartickets anfahren, weil ich danach mit Verbundticket weiterfahre und der Ersatzzug mein eigentliches Ziel anfährt? - nein

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie mal ausprobiert, ob ein Ticket bis Wuppertal teurer ist?
Sonst würde ich Ihnen empfehlen, bis Wuppertal zu buchen. Dann ist auch der Umstieg in Düsseldorf 'abgesichert'.

CoDuck
CoDuck

CoDuck

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Ja, ist um 10 Euro teuerer