Frage beantwortet

Fehlerrecht in Internet

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe spät Gestern zwei Fahrkarten in Internet gekauft und habe leider erst heute Abend bemerkt, dass ich einen großen Fehler in den Daten gemacht habe. Ich habe den Rückfahrt am 04.01.2019 anstatt am 04.12.2019 gebucht. Ich habe Ihre Kundenservice angerufen, aber sie sagten mir, sie können nichts für mich tun. Ich war daran selber schuld. Ich finde es total unfair. Es ist nicht, dass ich möchte meine Reise ändern, es ist dass, es ist sehr einfach, wenn man etwas in Internet bestellt, einen Fehler zu machen. Es ist schon mal mir mit einem Flugticket passiert, und die Fluggesellschaft hatte dafür Verständnis. Ich hoffe, dass die Deutschebahn auch Verständnis haben wird und dass sie meine Fahrkarten von 04.01.2019 einfach für Karte am 04.12.2018 ändern wird. Mit freundlichen Grüßen

ichundreich
ichundreich

ichundreich

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem lösen kann niemand hier für Sie.
Denn hier antworten auch nur andere Kunden.
Wenn Sie bereits bei der Telefonhotline erfolglos waren, gibt es nicht mehr so viele Möglichkeiten, wo man sich hinwenden könnte - besonders, wenn morgen schon der Reisetag ist.
Das was Sie maximal herausholen könnten, wäre eine Erstattung des Tickets für den 4.1. Ein Umtausch in ein Ticket für den 4.12 ist unrealistisch.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können hier nur auf Kulanz hoffen, schreiben Sie daher an kundendialog@bahn.de und schildern Ihren Fall.

Wegen der relativ kurzen Terminlage empfehle ich aber, dass Sie schon jetzt eine neue Fahrkarte kaufen, beim Kundendialog hat man derzeit eine längere Bearbeitungsdauer.

Nebenbemerkung:

Auch Airlines oder Busunternehmen sind nicht immer so kulant wie Sie hier beschreiben.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem lösen kann niemand hier für Sie.
Denn hier antworten auch nur andere Kunden.
Wenn Sie bereits bei der Telefonhotline erfolglos waren, gibt es nicht mehr so viele Möglichkeiten, wo man sich hinwenden könnte - besonders, wenn morgen schon der Reisetag ist.
Das was Sie maximal herausholen könnten, wäre eine Erstattung des Tickets für den 4.1. Ein Umtausch in ein Ticket für den 4.12 ist unrealistisch.