Frage beantwortet

Ticket in NRW gekauft, nds-Tarif, Geltungsbereich für Busse?

Ich habe am Ticketschalter in Schieder (NRW) eine Wochenkarte nach Hannover gekauft und konnte so auch die letzten Wochen problemlos mit Bus und Bahn pendeln, heute musste ich mir jedoch ein Busticket kaufen da ich von der Verkäuferin erfuhr dass das Ticket für diese Strecke nicht gültig wär durch den nds-Tarif.
Ist dies rechtens? Immerhin ist die Strecke ja bereits bezahlt und der Bus fährt fast die gleiche strecke ab wie der Zug (Bahnhöfe werden angefahren), nur 10 minuten vorher und ein anderes Ticket bekomme ich auf dieser Strecke nicht, es ist nur das Ticket im nds-Tarif erhältlich. Ein weiteres Ticket extra für diese Strecke zu buchen wär erstens ziemlicher Nonsens da ich bereits für die Strecke gezahlt habe und zusätzlich würde dies meinen Finanziellen Rahmen sprengen.

zur info: die strecke ist folgende:
Schieder Bahnhof/schiedersee nach Hannover Hauptbahnhof über Hameln und Weetzen

Welchen Geltungsbereich hat ein Ticket im nds-Tarif (Bus und Bahn) und welche optionen bieten sich mir in diesem Fall?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Welchen Geltungsbereich hat ein Ticket im nds-Tarif (Bus und Bahn) "
-> Nur in der Bahn, im Bus überhaupt nicht
(Für Einzel- und Tageskarten wird sich das ab 9.12.18 ändern - da ist dann auch je eine Anschlussfahrt im Stadtgebiet des Startbahnhofs und des Zielbahnhofs inkludiert).

"und welche optionen bieten sich mir in diesem Fall?"
-> Wenn Sie parallel zur Bahn auch den Bus nutzen wollen, werden Sie derzeit nicht um ein separates Ticket für den Bus herumkommen - auch wenn es wirtschaftlich "nonsens" ist..

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Welchen Geltungsbereich hat ein Ticket im nds-Tarif (Bus und Bahn) "
-> Nur in der Bahn, im Bus überhaupt nicht
(Für Einzel- und Tageskarten wird sich das ab 9.12.18 ändern - da ist dann auch je eine Anschlussfahrt im Stadtgebiet des Startbahnhofs und des Zielbahnhofs inkludiert).

"und welche optionen bieten sich mir in diesem Fall?"
-> Wenn Sie parallel zur Bahn auch den Bus nutzen wollen, werden Sie derzeit nicht um ein separates Ticket für den Bus herumkommen - auch wenn es wirtschaftlich "nonsens" ist..