Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nahverkehr statt Fernverkehr

Hallo! Ich habe fur den heutigen Tag einen Supersparpreis von Türkismuehle nach Duisburg. Dabei fahre ich mit dem Nahverkehr bis Frankfurt Flughafen und steige dort in einen ICE ein nach Duisburg. Meine Frage ist die, ob ich unbedingt mit meinem Ticket den Fernverkehrszug nehmen MUSS weil dieser erst sehr spät käme, oder ich statt des ICE auch sagen wir mit mehreren REs die Strecke ueberbruecken kann. Problem ist einfach, dass die Verbindung sehr spät gewaehlt ist, es aber diverse Vorkommnisse gibt, weswegen ich nicjt erst heute Abend um 19:32 meine Fahrt beginnen möchte sondern schon so gegen 15 Uhr!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Hallo,

im Fernverkehr besteht Zugbindung. Diese muss zwingend eingehalten werden und darf auch nicht durch Regionalzüge ersetzt werden.
Lediglich im Nahverkehr besteht keine Zugbindung d.h Sie dürften eine früheren Zug zum Frankfurter Flughafen fahren, müssen aber dann auf Ihren gebuchten ICE warten.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Der Fall hat sich nun ein bisschen verändert. Laut beiligenden Fahrplan meines Tickets wuerde ich um 22:10 am Frankfurter Flughafen den ICE 524 nach Duisburg nehmen und dort um 00:11 ankommen.
Wenn ich allerdings ueber die NavigatorApp schautsteht dort dass der ICE 524 zum einen aber erst um 1:26 ankommt (?!?!?!) und zum anderen ausfällt und stattdessen der ICE 2524 fährt, welcher allerdings erst um 2:07 in Duisburg einfährt. Dementsprechend waere meine Zugbindung ja aufgehoben und ich könnte eigentlich mit anderen Zügen fahren, nachdem ich den Stempel erhalten habe.. Oder? :)