Frage beantwortet

Sitzplatzreservierung im Railjet mit 1.Klasse Ticket

Ich möchte ein 1.Klasse Ticket von München nach Wien buchen. Der gewünschte Zug ist ein Railjet(express) ohne Umstieg. In Railjets wird zusätzlich zwischen 1.Klasse und Buisness-Class unterschieden, letztere ist lt. ÖBB aufpreispflichtig.
Wenn ich im Zuge meines 1.Klasse Tickets die darin kostenfreie Sitzplatzreservierung durchführe und durch die Software einen Platz in der Buisness-Class zugeteilt bekomme entfällt dann für mich der Aufpreis?
Falls nicht, bekomme ich den Aufpreis ersetzt?
Hintergrund: bei der Sitzplatzreservierung fehlt die Option den Platz im Wagen selbst auszuwählen, es besteht daher nur die Standard-Auswahl zwischen Sitzplatz am Fenster, am Gang, bzw Großraum, Abteil usw. Demnach wären eventuell zusätzliche Kosten, versteckte Kosten und im Grunde eine ganz miese Tour, da für mich auf der DB-Seite keine Unterscheidung möglich ist,

Frankpl37
Frankpl37

Frankpl37

Ebene
0
24 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Da eine Buchung in diesen Abteilen eigenständig nicht möglich ist, nur auf Anforderung im Reisezentrum oder telefonisch wird Ihnen bei einer Buchung nach Österreich auch online nur die normale 1.Klasse reserviert.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (1)

25%

25% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Frankpl37
Frankpl37

Frankpl37

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Ehrlich gesagt beantwortet mit der Link von Woodstock nicht wirklich die Frage. Das die Business-Class innerhalb Deutschland normale 1. Klasse ist schön und gut. Ich will aber bis nach Wien in Österreich fahren und in Österreich ist es ja offensichtlich eine aufschlagspflichtige Businessclass. Daher Umformlierung der Frage: Kann der österreichische Zugbegleiter in Österreich von mir nachträglich die Zahlung des Aufschlages für die BusinessClass verlangen, wenn mich das Sitzplatzreservierungssystem der DB (ohne eigene influssnahme) einen Platz in diesen zuweist? Ja oder nein?

Da eine Buchung in diesen Abteilen eigenständig nicht möglich ist, nur auf Anforderung im Reisezentrum oder telefonisch wird Ihnen bei einer Buchung nach Österreich auch online nur die normale 1.Klasse reserviert.

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
2616 / 5000
Punkte

Früher war es zumindest so, dass man bei einer Reservierung ungefragt in der Business-Class ("Managerabteil") landen konnte und der Aufpreis direkt abgebucht wurde:

https://community.bahn.de/questions/1344558-ticket-1-klas...

Frankpl37
Frankpl37

Frankpl37

Ebene
0
24 / 100
Punkte

@woodstock
Auf eine Frage erwarte ich einfache Antwort. Sie geben in meinen Augen keine klaren und im letzten Fall auch offensichtlich keine korrekten Antworten!
Ich habe eine Sitzplatzreservierung für Platz 35 erhalten. Lt. letzter Antwort in der Verlinkung von kirroyal befindet sich dieser Platz in der Businessclass! Scheint ja wohl doch zu sein dass diese ohne eigenständiges Zutun UND OHNE JEGLICHE ANGABE reservierbar ist, oder?
Aber gut, dann beantworte ich meine Frage selbst. Sollten irgendwelche Zusatzkosten auf mich zu kommen, wird die DB zur Rechenschaft gezogen.