Frage beantwortet

Warum kann ein Kinderticket nicht ausgedruckt werden?

Die Versandkosten in Höhe von €4,90 sind im Verhältnis zum Ticketpreis von 19,90 unverhältnismäßig. Besonders im Hinblick darauf, dass bei allein reisenden Geschwistern der Familientarif nicht gilt. Das bedeutet, wenn man die Sparschiene für zwei Kinder bucht, muss man anstatt 47,80€ nun 82,80€ zahlen. Bei einer Strecke von z.B. Salzburg bis München zieht man das eigene Auto vor. Schade, dass die Bahn diesbezüglich nicht Familienfreundlich ist. Geschwister müssten wie Eltern behandelt werden, damit das Bahnfahren wirklich attraktiv bleibt.

UKL37
UKL37

UKL37

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo UKL37,

die Sparschiene ist kein Angebot der Deutschen Bahn. Unter bahn.de kann ich aber Tickets für Kinder von 6-14 Jahren zum halben Preis auch als Sparpreis bestellen. Wenn Sie angeben, dass das Ticket für eine andere Person (es soll ja Ihr Kind reisen und nicht Sie) ist, sollte es funktionieren und Sie bekommen eine PDF Datei, die Sie ausdrucken können.
Geht das nicht so?

Nur mit der App geht das nicht, das liegt daran dass man grundsätzlich mit der App keine Tickets für andere Personen buchen kann.

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo UKL37,

die Sparschiene ist kein Angebot der Deutschen Bahn. Unter bahn.de kann ich aber Tickets für Kinder von 6-14 Jahren zum halben Preis auch als Sparpreis bestellen. Wenn Sie angeben, dass das Ticket für eine andere Person (es soll ja Ihr Kind reisen und nicht Sie) ist, sollte es funktionieren und Sie bekommen eine PDF Datei, die Sie ausdrucken können.
Geht das nicht so?

Nur mit der App geht das nicht, das liegt daran dass man grundsätzlich mit der App keine Tickets für andere Personen buchen kann.

Beste Grüße