Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mein Sohn hat einen Weltmarke zum Ausweis mit B mein Mann hat jetzt ein Ticket gekauft da ist er frei bis 12jahre

Braucht er jetzt trotzdem noch ein Ticket er ist 11jahre und hat den Ausweis mit wettmache.
Ein erwachsener ja ein Ticket da ist er bis 12jahre frei oder????

Maniera
Maniera

Maniera

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Innerhalb von Deutschland gilt, dass wenn, das Familienkind bis zu einem Alter von 14 Jahren, auf der Fahrkarte eingetragen ist, kann es kostenfrei mitfahren. Bei einem Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke greift diese Regelung nicht, jedoch ist mit dem Merkzeichen B eine Begleitperson innerhalb von Deutschland grundsätzlich kostenlos.

Hallo Maniera,

um welche Fahrt geht es denn? Wenn ich Sie richtig verstanden habe, gibt es 3 Optionen.

  1. Ihr Mann kauft ein Fernverkehrsticket und gibt Ihren Sohn als Familienkind an. Dieses reist dann kostenfrei auf dem Ticket Ihres Mannes mit.
  2. Sie kaufen einen Kinderfahrschein (Fernverkehr) für Ihren Sohn. Aufgrund der nachgewiesenen Begleitung reist Ihr Mann kostenlos als Begleitperson mit.
  3. Handelt es sich um eine reine Nahverkehrsfahrt, wird gar keine Fahrkarte benötigt. Ihr Sohn kann aufgrund der Wertmarke kostenfrei den Nahverkehr nutzen. Ihr Mann reist auch hier kostenfrei als Begleitperson mit.

Viele Grüße /ti