Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ändert sich bald stündlich der sparpreis? Man fühltsich veräppelt...

Erst war der preis 29,90. Dann mal 47.90 und dann mal wieder 29,90 und nu kostet es schon 54,90...

KatSom
KatSom

KatSom

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ein Sparpreis richtet sich nach Angebot und Nachfrage.

Scheinbar wurde zu Ihrem Zeitpunkt von einer geringen Nachfrage ausgegangen, somit sind die Preise günstiger, sobald eine bestimmte Anzahl an Personen ein Ticket für diesen Zug bucht, steigt der Preis.

Wenn die Bahn sieht, die Zahl steigt doch nicht wie gedacht, dann fällt eben der Preis wieder.

Sie können natürlich auch einen von Haus teureren Flexpreis buchen und sich dann ganz entspannt zurücklehnen, da sich der Preis normalerweise nicht mehr verändert.

Ich wünsche Ihnen eine angeheme Reise.

Beste Grüße

Hallo KatSom,

zum Teil ist es so, wie Raceroaer hier beschreibt. Sparpreise dienen auch dazu eine Verbindung attraktiver zu machen. So werden bei "unbeliebteren" Verbindungen auch mehr Sparpreise angeboten, als bei den Verbindungen, die die meisten Reisenden nutzen würden. Damit möchte man dafür sorgen, dass die Auslastung der Züge gleichmäßiger verteilt ist.

Merkt man, dass die Auslastung nicht ausreichend ist, wird nachgesteuert. Genauso sind aber auch Sparpreise wieder verfügbar, wenn Reisende ihre Tickets für einen Zug stornieren. Daher kann es passieren, dass es auch später wieder günstigere Sparpreise findet. /di