Frage beantwortet

Verwendung Fahrgastrechte-Formular?

Guten Tag,

ich wollte am 28.07. von Wernigerode nach Dietzenbach fahren. Der HEX 80408 hatte 15 Minuten Verspätung und weitere Widrigkeiten führten dazu, dass ich erst mit 3 Stunden Verspätung am Ziel eintraf. Die DB-Mitarbeiterin in Wernigerode händigte mir das bekannte Fahrgastrechte-Formular mit der Bemerkung aus, es direkt an Transdev (Betreiber des HEX) zu schicken, da dieser für die Verspätung verantwortlich sei (was auch stimmt).

Stimmt es, dass das Fahrgastrechte-Formular allgemein verwendbar ist (obwohl DB-Logo links oben)? Auf der Internetseite von Transdev gibt es keinen Downloadlink für ein spezielles Formular.

Ist der Hinweis korrekt, den Erstattungsantrag direkt an den Verursacher zu schicken oder muss ich, da auch DB-FV an der Reisekette beteiligt ist, das Formular erst an das Servicecenter FR senden? Die Fahrkarte (Sparpreis) wurde online bei der DB gekauft.

Vielen Dank!

031010
031010

031010

Ebene
2
773 / 2000
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Sollte der HEX-Zug die verspätete Ankunft am Zielbahnhof verursacht haben, müssen Sie Ihren Anspruch gegenüber Transdev geltend machen, da Transdev/HEX nicht am Servicecenter Fahrgastrechte beteiligt ist (im Gegensatz zu NWB und ERX, siehe https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/PDF_tbne/2017_1...). Dazu können Sie das Online-Formular nutzen (https://www.hex-online.de/de/service/fahrgastrechte) oder das HEX Fahrgastrechte-Formular ausfüllen und mit der Post versenden (https://www.hex-online.de/uploads/hee/media_document/26/o...).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sollte der HEX-Zug die verspätete Ankunft am Zielbahnhof verursacht haben, müssen Sie Ihren Anspruch gegenüber Transdev geltend machen, da Transdev/HEX nicht am Servicecenter Fahrgastrechte beteiligt ist (im Gegensatz zu NWB und ERX, siehe https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/PDF_tbne/2017_1...). Dazu können Sie das Online-Formular nutzen (https://www.hex-online.de/de/service/fahrgastrechte) oder das HEX Fahrgastrechte-Formular ausfüllen und mit der Post versenden (https://www.hex-online.de/uploads/hee/media_document/26/o...).

Oha - damit habe ich nicht gerechnet.

Dann ziehe ich meine Antwort zurück. Aber es überrascht mich doch, dass es innerhalb der Transdev-Gruppe solche Unterschiede gibt (Nordwestbahn oder trans regio nehmen teil, HEX nicht).

Das liegt vielleicht daran, dass an der Nordwestbahn und an Transregio bis vor wenigen Jahren auch noch andere Gesellschaften beteiligt waren, die ihre Anteile später an Transdev verkauft haben.

031010
031010

031010

Ebene
2
773 / 2000
Punkte

Hallo Rolf und Signal,

vielen Dank für die prompte und interessante Hilfestellung.