Nach oben

Frage beantwortet

Fahrt online buchen mit Sommerticket

Bei der Buchung des Sommertickets Online darf man nur direkte Fahrten ohne Zwischenhalten buchen, natuerlich darf man keinen Umweg fahren aber doch darf man Zwischenhalte auf dem direkten Weg unternehmen und dann am gleichen Tag weiterfahren. Was ist dann wichtig beim Buchen wenn man einen Zwischenhalt machen moechte, da so etwas nicht buchbar ist? soweit ich verstehe sollte man einfach eine Verbindung aswaehlen, egal welche, wichtig ist der Tag, an dem die Verbindung unternommen wird. Ist das richtig so? oder sollte man noch etwas beim Buchen beruecksichtigen? vielen Dank im Voraus.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
108 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo JuanJ,

du buchst ein Ticket für eine Verbindung von A nach B.
Damit kannst Du alle Züge nehmen, die am Reisetag auf dieser Strecke verkehren.

Z.B. Wenn Du ein ICE Ticket von Berlin nach München buchst, kannst Du auf der Fahrt z.B. in Halle oder Erfurt aussteigen und mit einem späteren Zug weiterfahren. Dazu musst Du beim Buchen nichts extra angeben.

Gruß
Joe

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo JuanJ,

du buchst ein Ticket für eine Verbindung von A nach B.
Damit kannst Du alle Züge nehmen, die am Reisetag auf dieser Strecke verkehren.

Z.B. Wenn Du ein ICE Ticket von Berlin nach München buchst, kannst Du auf der Fahrt z.B. in Halle oder Erfurt aussteigen und mit einem späteren Zug weiterfahren. Dazu musst Du beim Buchen nichts extra angeben.

Gruß
Joe