Diese Frage wartet auf Beantwortung

Einen Monat keine Antwort vom Fahrkartenservice- kann das sein ?

Sehr geehrtes DB-Team , ich habe vor einem Monat über l'tur Buchungen getätigt, die mir jedoch nicht per Mail bestätigt wurden. Nach langen Telefonaten mit l'ur und der DB, kam es aufgrund von Falschaussagen von DB-Mitarbeitern, zu Falsch- bzw. Doppelbuchungen. Am 14.04. befolgte ich den Rat der mittlerweile fünften DB-Mitarbeiterin und schrieb an den Fahrkartenservice eine Beschwerde mit der entsprechenden Rückforderung. Wie kann es sein, dass ich bis heute keine Antwort erhalten habe (fast einen Monat nach Emailversand und über einen Monat nach Buchung und mehrmaliger telefonischer Beschwerde bei namentlich bekannten Mitarbeitern) ? Mit wem kann ich Kontakt aufnehmen, der mich nicht mit einer Weiterleitung aufgrund von Inkompetenz vertröstet?
LG C39

C39
C39

C39

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich hatte am 9. April eine Anfrage an fahrkartenservice@bahn.de gerichtet, die Antwort kam am 6. Mai.
Dementsprechend müsste Ihre Anfrage vom 14. April innerhalb der nächsten Woche an der Reihe sein.

Oder anders gesagt: Ja, es ist völlig normal, dass der Email-Support der DB eine mehrwöchige Bearbeitungszeit hat.