Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum werden Offline- / Papiertickets nicht mit Bar- oder QR-Codes ausgestattet?

Hallo,

mich würde interessieren, warum Offlinetickets aufgrund der Fälschungssicherheit keine QR-Codes besitzen. So schwer wäre dies doch auch nicht umzusetzen.

Ich denke, dass derzeit sehr viel Betrug mit Tickets stattfindet. Oft schauen sich die Fahrkartenkontrolleure das Ticket nicht mal richtig an, sondern winken das einfach durch. Online-Tickets hingegen werden jedes Mal eingescannt.

Da die Papiertickets in letzter Zeit sogar noch leichter fälschbar wurden, weil Sicherheitsmerkmale entfernt wurden, wäre das doch eine angenehme Neuerung.

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
1
368 / 750
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Dennis,

Papiertickets sind unpersonalisierte Fahrscheine. Versieht man diese mit einem QR-Code und jemand kopiert sich dann dieses Ticket und nehmen wir auch an, dass er dies auf Originalpapier tut oder gut fälscht, sodass es nicht auffällt, gibt es ja dennoch keine Person dazu, der man dieses Ticket zuordnen kann und demzufolge haftbar machen könnte.

Dass Tickets einfach nur abgewunken werden, sollte natürlich auch nicht passieren. /ti

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Frankreich macht man das. Man kann dann Fahrgastrechte in reservierungspflichtigen Zügen daher auch ganz einfach online wahrnehmen. Das wäre aber wahrscheinlich zu einfach, weil dann ja jeder sein Geld einfordern würde. Ist so mein Eindruck. Oder gibt es andere Gründe?