Diese Frage wartet auf Beantwortung

ICE Fahrkarte mit Ziel welches nicht per ICE erreichbar ist.

Guten Morgen,
auf meinem Ticket steht folgendes
Hinfahrt: Stuttgart --> Bergisch Gladb., mit ICE

Jetzt muss ich theoretisch, wie es auf dem Ticket steht ich bis Köln HBF mit dem ICE fahren und dann im Anschluß in die S-Bahn nach Bergisch Gladbach umsteigen.

Wenn ich mir gewisse Informationen so durchlese, dann bezweifelzweifel ich, was jetzt richtig ist: Auf dem Ticket steht, ich könnte mit dem ICE Ticket alle Züge benutzen. Im Internet steht, dass ich alle Bahnhöfe wegen Gleichstellung in Köln anfahren könnte, aber BGL ist leider nicht Köln.

Was ist denn jetzt richtig?

Vielen Dank im Voraus!

schm1th0
schm1th0

schm1th0

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und der Begriff "mit ICE" bedeutet nur, dass mit dem Ticket der ICE-Preis mitbezahlt ist. Es bedeutet nicht, dass man auf der ganzen Strecke ICE fahren muss (was nach Bergisch Gladbach ja gar nicht möglich ist).

Wenn Sie eine Fahrkarte haben, die bis Bergisch Gladbach ausgestellt ist, können Sie damit natürlich auch bis Bergisch Gladbach fahren und dazu auch Züge einer niedrigeren Kategorie nutzen.

Die tarifliche Gleichstellung der Bahnhöfe innerhalb Kölns spielt dabei keine Rolle.