Diese Frage wartet auf Beantwortung

City-Option bei Fernverkehrsfahrten mit Bahncard

Hallo

Ich beziehe mich indirekt auf diese Frage:
https://community.bahn.de/questions/1307921-cityticket-ba...

Denn ich hatte heute das Problem, dass das Ticket nicht akzeptiert wurde (Niedersachsen), weil ich zu einem anderen Zeitpunkt gefahren bin, als auf der Fahrkarte angegeben, obwohl auf der Fahrkarte der Zangenabdruck von heute war.
Diese Info hilft hier leider auch nicht weiter:
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/cityticket.s...

Daher meine Frage:
1) Was gilt? Das auf der DB-Fahrkarte angegebene Datum oder der Zangenabdruck mit dem eigentlichen Reisedatum?
2) Die DB-Fahrkarte hat ja dann im Zweifelsfall einen längeren Gültigkeitszeitraum. Aber ohne Umbuchung kann ich die Daten auf der Fahrkarte nicht ändern. Also was tun?

Vielen Dank.

snopo
snopo

snopo

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Guten Abend snopo,

eigentlich ist die Antwort eindeutig. Da der Fahrtantritt am aufgedruckten Datum erfolgen muss, kann das +City Ticket zur Fahrt zum Bahnhof auch nur an diesem Tag gelten.

Gruß, Tino!

Hallo snopo ,

das City-Ticket gilt, wie auch schon Tino Groß geschrieben hat, am Tag der Reise (siehe auch Screenshot). Was hatten Sie denn für Probleme? /tr