Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ticket mit Zugbindung- Was passiert bei abweichender Abfahrtszeit?

Ich möchte am 05.04.2018 von Bremen nach Berlin fahren. Ausgewählte Zugverbindung ist dabei:
Bremen nach Hamburg um 14:18 mit IC 2216
Habmburg nach Berlin um 15:38 mit ICE 801

Das sind die Daten aus der DB Navigator App.
Zu der Fahrt von Bremen nach Hamburg ist in der App zusätzlich angemerkt: "Zug fährt abweichend 20 Min. früher".

Ist diese Abweichung schon in der App mit einberechnet oder heißt das, dass der Zug auch schon um 13:58 Uhr abfahren könnte?
Falls letzteres stimmt (dass der Zug schon um 13:58Uhr fährt), verfällt meine Zugbindung dann oder MUSS ich trotzdem noch diesen Zug nehmen, weil in der App steht, dass die Abfahrtszeit abweicht?
Gebucht habe ich noch nicht..

Antworten

Hallo Hasina,

aktuell ist die frühere Abfahrt noch nicht eingerechnet. Wenn man sich die Verbindung auf bahn.de für andere Tage außerhalb der Bauarbeiten anschaut, ist dort ebenso 14.18 Uhr als Abfahrt hinterlegt. Da Ihnen der Umstand der möglichen früheren Abfahrt schon während der Buchung bekannt ist, ist die Zugbindung nicht automatisch aufgehoben. Bitte informieren Sie sich auch kurz vor der Reise über mögliche Fahrplanänderungen. /ti