Diese Frage wartet auf Beantwortung

Unzulänglichkeiten beim Hinzufügen eines Tickets in der App

Beim manuellen Hinzufügen eines Tickets in der App sollte der eingegebene Name auf dem Server getrimmt (um führende oder folgende Leerzeichen bereinigt werden. Dafür hat fast jede Programmiersprache einen Befehl trim(string). Übernimmt man in einer Android-App seinen eigenen Name der Vorschlagsliste, dann wird nämlich ein Leerzeichen angehängt. Resultat: Das Ticket wird nicht gefunden.

Beim manuellen Hinzufügen eines Tickets in der App sollte der eingegebene Name auf dem Server mit Funktionen wie strtoupper oder strtolower bezüglich GROSS- und kleinschreibung vereinheitlicht werden. Natürlich muss man ihn dazu in der Datenbank auch in einer "Einheitsform" gespeichert haben. Wenn ich meinen Name komplett klein schreibe, dann wird das Ticket nicht gefunden.

In beiden Fällen ist der Sicherheitsgewinn gleich Null.

Kunde0819
Kunde0819

Kunde0819

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten