Frage beantwortet

Weshalb lassen sich keine Fahrten mit dem ÖBB-Nightjet nach dem 09.06.2018 buchen?

Ich möchte einen Fahrkarte (Europa-Sparpreis) von Deutschland nach Österreich buchen, die einen Nachtzug (Nightjet der ÖBB) enthält. Obwohl die Fahrt in weniger als 180 Tagen sein soll, kann ich sie nicht buchen. Fahrten nach dem 09.06.2018 werden als nicht buchbar angezeigt.
Wie kann ich die Fahrkarte buchen?

Streetmachine
Streetmachine

Streetmachine

Ebene
0
14 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Streetmachine,

ich habe die Rückmeldung erhalten, dass die Buchbarkeit der ÖBB-Nightjets im Moment technisch auf den Fahrplanwechsel im Juni 09/10.06.2018 beschränkt ist. Sobald die weiteren Fahrplandaten bearbeitet sind, wird die Buchung auch für spätere Daten wieder geöffnet sein. Einen genauen Termin dafür können wir aber noch nicht benennen. /ni

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (11)

Ja (4)

27%

27% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB, Betreiber des Nightjet) ist die Online-Buchung auch schon für Tage ab dem 10. Juni möglich - siehe https://tickets.oebb.at/de/ticket

Es lohnt sich eh immer, die von ÖBB und DB angebotenen Preise zu vergleichen. Oftmals bestehen für ein und die selben Züge/Verbindungen enorme Preisunterschiede.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Streetmachine,

für welche Verbindung möchten Sie denn einen Sparpreis Europa am 9. Juni buchen? /tr

Streetmachine
Streetmachine

Streetmachine

Ebene
0
14 / 100
Punkte

Antwort zu der Gegenfrage der DB:
Bernburg - Magdeburg - Hannover - Innsbruck am 30.06.2018

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Streetmachine,

danke für die Rückmeldung. Die Tarifkooperation mit der ÖBB bezüglich des NJ gilt bis zum 09.06.2018. Wie es darüber hinaus aussehen wird, ist mir noch nicht bekannt. Gerne werde ich mich dazu einmal beim Fachbereich erkundigen und Ihnen eine Rückmeldung geben, sobald ich mehr weiß. /ni

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Streetmachine,

ich habe die Rückmeldung erhalten, dass die Buchbarkeit der ÖBB-Nightjets im Moment technisch auf den Fahrplanwechsel im Juni 09/10.06.2018 beschränkt ist. Sobald die weiteren Fahrplandaten bearbeitet sind, wird die Buchung auch für spätere Daten wieder geöffnet sein. Einen genauen Termin dafür können wir aber noch nicht benennen. /ni

GEGENLeistungsabbau
GEGENLeistungsabbau

GEGENLeistungsabbau

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Aktuell „keine Preisauskunft“ für 22. Jan für Nightjet München Köln mögl. Über bahn.de und über App sowieso nicht.
Über ÖBB ist dies ohne weiteres möglich,
Entgegen den Aussagen, dass DB bis Juni verkauft.
Sabotiert DB den ÖBB Vertrieb, um zu beweisen, dass man mit Nachtzügen keinen Erfolg haben kann? Nachdem ÖBB mit dem ersten Jahr ja zufrieden zu sein scheint?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo GEGENLeistungsabbau ,

leider liegt im Moment ein Fehler auf bahn.de vor, wodurch die Buchung in Verbindung mit dem ÖBB NightJet nicht möglich ist. Allerdings können Sie die Buchung im DB Reisezentrum oder über den Reise-Service der Deutschen Bahn: 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) vornehmen. /ka

mkvs
mkvs

mkvs

Ebene
0
76 / 100
Punkte

Hallo Streetmachine,
Ich habe soeben gesehen, dass die Buchung von Globalpreisen für den Nightjet über die DB auch nach dem 9.6.18 wieder möglich ist, allerings ohne Bahncardrabatt, ohne Sparpreise der DB und ohne Anschlussmöglichkeiten im Nahverkehr. Wenn Sie also von Magdeburg nach München/Innsbruck buchen möchten, müssten Sie zwei Fahrkarten buchen: Magdeburg-Hannover und Hannover-München/Innsbruck. Da ist es dann ggf. deutlich günstiger, wenn Sie das Nightjet-Ticket über die ÖBB buchen. Für eine fahrt am 5.7. zum Beispiel kostet die Fahrt im Liegewagen 79€ über die ÖBB und 129€ über die DB - 50€ günstiger bei der ÖBB, die Fahrt im Sitzwagen wäre sogar 70€ günstiger bei der ÖBB.
Für Sie wären zwei getrennte Fahrkarten also wahrscheilnich die beste Wahl.

Frage an die DB: Warum bieten Sie nach dem 9.6. keine Fahrkaten mit Nahverkehrsanschluss und keine Sparpeise, die mit den Preisen der ÖBB korrelieren, mehr an?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo mkvs,

die Tarifkooperation mit der ÖBB in Bezug auf den NightJet endet zum 9. Juni 2018. Ab dem 10. Juni 2018 gelten keine DB Fahrkarten oder die BC 100 in diesen Zügen. Daher wird Ihnen nur die Buchung von Globalpreisen angeboten. /ka

Soso, die Kooperation mit der ÖBB endet also am 09.06.2018!
Ist denn überhaupt geplant, diese fortzusetzen? Oder müssen sich jetzt alle Reisenden der DB darauf einstellen, keine durchgehenden Buchungen ink. Nahverkehr vor- und nacher mehr machen zu können, von Sparpreisen mal ganz abgesehe? Das wäre allerdings ein sehr schlechter Service, denn so würde eine Reise mit dem Nachtzug unter dem Strich erheblich teurer!
Ich nutze die Nachtzugstrecke regelmäßig zwischen Hamburg und Augsburg und müsste dann in Zukunft noch 2 Teilstrecken dazu buchen. Über Nacht auf einen ICE auszuweichen ist aber auch keine Option - zu laut (mindestens 1x stündlich eine Durchsage, wo wir gerade ankommen, etc), zu hell (Beleuchtung wird nicht wirklich reduziert), zu unbequem (mit ausgeruht ankommen wird das nichts).
Sorry, aber da erwarte ich von der DB einfach mehr Engagement, um Ihren Fahrgästen weiterhin kostengünstige Reisen mit ÖBB Nachtzügen zu ermöglichen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo clg,

nach dem aktuellen Stand, wird die Kooperation nicht verlängert. /ni