Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ticketpreis für Fähre nach Borkum im Fahrkartenpreis enthalten?

Hallo,
ich habe ein Ticket für 2 Personen (1 Erwachsener, 1 Kind) von Stuttgart nach Borkum (Nordseebad) gekauft. Dies steht auch so oben im dem grauen Kasten (Onlineticket). Kann ich davon ausgehen, dass die Kosten für die Fähre im Ticketpreis der Bahn inklusive ist, oder muss ich ein Ticket am Hafen für die Fähre lösen? Letztes Mal hieß es am Fähranleger, dass nur der Erwachsene im Preis inklusive wäre, aber das Kind (über 6 Jahre) nicht. Ich lese das Ticket aber so, dass das Kind ebenfalls dabei ist. Was stimmt denn nun? *aufdersuchenachderwahrheit* ;-) Herzlichen Dank für die Auskunft!

Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine ähnliche Frage gab es vor 1,5 Jahren schonmal:
https://community.bahn.de/questions/1085297-sparpreis-nordsee

Danach müsste der Kindertarif für die Fähre (nicht den Katamaran) bei der Buchung schon mitberechnet worden sein.

Sie können ja mal testen, indem Sie eine Reiseverbindung einmal mit Kind 8 Jahre (Bahn als familienkind kostenlos, Schiff nicht), einmal mit Kind 5 Jahre (Bahn grundsätzlich kostenlos, Schiff nicht) und einmal mit Kind 3 Jahre (Bahn und Schiff grundsätzlich kostenlos) ausprobieren und schauen, ob die geltenden Preisunterschiede auch korrekt berechnet wurden...

Fehntjer
Fehntjer

Fehntjer

Ebene
3
4702 / 5000
Punkte

Hallo Jukka1978,

ich habe eben mal in der Reiseauskunft Preise abgefragt.

Jeweils 2 Erw, 1 Kind 6-14 Jahre, jeweils für den 22.01.18 ab 8:37 Uhr

Stuttgart Hbf - Emden Außenhafen Einfache Fahrt

Sparpreis 91,80 Euro, Flexpreis 254,00 Euro

Stuttgart Hbf - Borkum(Nordseebad) Einfache Fahrt

Sparpreis 140,80 Euro, Flexpreis 303,00 Euro

Differenz sowohl beim Sparpreis als auch beim Flexpreis 49,00 Euro

Fähre Einfache Fahrt
1 Erwachsener 19,60 Euro
1 Erwachsener 19,60 Euro
1 Kind 4 - 11 9,80 Euro

Fährpreis für 2018 von http://www.ag-ems.de/faehrfahrten/preise-abnach-emden.html

Somit ergibt sich, durch die unterschiedlichen Altesgrenzen für Kinder, bei der Fährpreisberechnung, durch die DB Reiseauskunft, folgendes Ergebnis:

Kindern bis 3 Jahren, richtig mit 0 Euro berechnet.
Kindern von 6 und 11 Jahren, richtig mit 9,80 Euro berechnet.

Kindern von 4 bis 5 Jahren _FALSCH_ mit 0 Euro, statt 9,80 Euro, berechnet.
Kindern von 12 bis 14 Jahren, _FALSCH_ mit 9,80 Euro, statt 19,60 Euro, berechnet.

Ab 15 Jahren passt es dann wieder, da sowohl DB als auch Fähre den Erwachsen Fahrpreis berechnen.

Da bei Inlandsreisen nicht das genaue Alter der Reisenden abgefragt wird, ist es wohl nicht möglich die Preise richtig abzubilden.

@ DB legt das doch bitte dem entsprechenden Fachbereich vor, den übersichtlich und zufriedenstellend für Kunden und Rederei ist es so leider nicht.

Hallo,

vielen Dank für die Unterstützung und Recherchen.
Wie hier schon festgestellt wurde, haben DB und die Rederei der Fähre unterschiedliche Regelungen zur Kindermitnahme. Daraus resultiert, dass Kinder von 4 und 5 Jahren für die SEE-Strecken nach Hiddensee, Borkum, Helgoland über Hamburg und Cuxhaven sowie für die Küstenbuslinie Norden-Harlesiel vor Ort zahlen. Kinder (6 - 14 Jahre) und Schüler der Klassen 1-7 (bei Schüler- und Jugendgruppen) zahlen in der Regel den halben Fahrpreis. Hier ist die Berechnung korrekt, da wir nicht weiter unterscheiden.

@Jukka1978 - wie alt ist das Kind? /ma