Frage beantwortet

Abschaffung/Freigabe der 1. Klasse auf den RE Strecken in der Rush Hour?

Es fragen sich viele Pendler, warum der RE 5 (zb) mit fast leeren 1. Klasse Abteilen fährt- mitten in der Rush Hour? Es wäre gut, die 1. Klasse wengisten zwischen 7 und 9 freizugeben, zumal sich der RE ja mit permanenten Verspätungen hervortut.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Abgesehen von der formal korrekten Antwort von Nutzer kabo können wir hier, in einem Forum "Kunden helfen Kunden" über diese Frage nicht entscheiden. Auch das DB Dialog-Team, das hier mitliest und ergänzt, hat keine Entscheidungskompetenz in Ihre Anliegen.
Leider wird aus Ihrer Frage nicht deutlich, um welchen RE 5 es Ihnen geht (es gibt diese Linienbezeichnung in mehreren Regionen...)

Denn ich empfehle Ihnen, Ihren Wunsch an das Verkehrsunternehmen, das den Zug betreibt (ist nicht immer die DB!) heranzutragen, evt. mit einer Kopie Ihres Anliegens an den sogenannten "Aufgabenträger" (das ist die öffentliche Einrichtung, die für die Vergabe der Zuschüsse, ohne die kein Nahverkehrszug betrieben wird, zuständig ist).

Wenn Sie die Region bzw. Strecke nachreichen, könnten verschiedene hier Ihnen noch die jeweiligen Ansprechpartner benennen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ganz einfach: 1.Klasse Kunden zahlen mehr. Wenn man anfängt, in Regionalzügen die 1.Klasse zu "entwerten" (indem man Sie für 2.Klasse-Kunden freigibt), dann kaufen weniger Leute 1.Klasse-Tickets. Und 1.Klasse-Kunden legen erfahrungsemäß Wert darauf, nicht nur in Fernzügen die 1.Klasse nutzen zu können, sondern auf dem ganzen Weg. D.h. wer im Regionalzug auf die 1.Klasse verzichten muss, kauft sich auch im ICE irgendwann kein 1.Klasse-Ticket mehr.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Abgesehen von der formal korrekten Antwort von Nutzer kabo können wir hier, in einem Forum "Kunden helfen Kunden" über diese Frage nicht entscheiden. Auch das DB Dialog-Team, das hier mitliest und ergänzt, hat keine Entscheidungskompetenz in Ihre Anliegen.
Leider wird aus Ihrer Frage nicht deutlich, um welchen RE 5 es Ihnen geht (es gibt diese Linienbezeichnung in mehreren Regionen...)

Denn ich empfehle Ihnen, Ihren Wunsch an das Verkehrsunternehmen, das den Zug betreibt (ist nicht immer die DB!) heranzutragen, evt. mit einer Kopie Ihres Anliegens an den sogenannten "Aufgabenträger" (das ist die öffentliche Einrichtung, die für die Vergabe der Zuschüsse, ohne die kein Nahverkehrszug betrieben wird, zuständig ist).

Wenn Sie die Region bzw. Strecke nachreichen, könnten verschiedene hier Ihnen noch die jeweiligen Ansprechpartner benennen.