Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zugbindung automatisch aufgehoben beim Schienenersatzverkehr, andere Streckenwahl dadurch möglich?

am 26.10.2017 eine Fahrkarte von Frankfurt am Main nach Husum gebucht, Verbindung mit Umstieg in Kiel gewählt, um so wenig wie möglich umsteigen zu müssen.
Die zweite Fahrkarte ist ein Maxdome-Ticket von Ffm-Kiel, die Strecke Kiel - Husum wurde dann mit einem Nahverkehrsticket im SH-Tarif gebucht.
Erst nach erneutem Aufruf der Verbindung stellte sich heraus, das am Reisetag ein Schienenersatzverkehr eingerichtet wurde. Wegen des SEV würde sich die Reisezeit über 1 Std verlängern.
Ist es jetzt möglich ohne Umbuchung eine andere Fahrstrecke zu wählen? Umstieg in Ham-burg Hbf bzw. Hamburg Altona.
Auf Nachfrage im Reisezentrum hieß es, ich könnte wg. des SEV eine andere Strecke wählen, nur eine Bestätigung darüber wollte man mir nicht geben.

Kann ich nun die andere Strecke ohne Befürchtung nutzen?

An14
An14

An14

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Keine Antwort