Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann man einen Gutschein für eine Fahrkarte über den Geltungszeitraum des Gutscheins hinaus einlösen?

Ich habe von der Bahn einen Gutschein bekommen, der bis zum 30.10. gültig ist. Ich würde ihn gerne für eine Fahrt einlösen, die ich am 30.10. antrete, dann unterbreche und am 31.10. fortsetze. Ist das möglich?

Ratatösk
Ratatösk

Ratatösk

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Ratatösk, was genau haben Sie für einen Gutschein vorliegen und von wem haben Sie diesen erhalten? /ch

Ratatösk
Ratatösk

Ratatösk

Ebene
0
23 / 100
Punkte

@DB: Das ist einfach ein 10 €-Gutschein, den mir die Bahn zugeschickt hat. Einlöse- und Reisezeitraum bis 30.10.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ich benötige dazu den vollständigen Absender. Die Deutsche Bahn ist groß und es gibt verschiedene Bereiche. Dazu wäre auch der Betreff der E-Mail oder des Briefes hilfreich. Ohne diese Angaben kann ich den Gutschein nicht zuordnen. /ch

Ratatösk
Ratatösk

Ratatösk

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Der Gutschein kam per Brief. Diesen habe ich leider weggeworfen und kann deswegen nichts zum Betreff oder Absender sagen. Ich glaube, es war im Rahmen von bahn.bonus. Ich bin jedenfalls derzeit kein Comfort-Kunde.

Es handelt sich um einen Papier-Gutschein mit Rubbelfeld, der Mindestfahrkartenwert ist 49 €. Vorne steht "Ihr 10-Euro-Gutschein für Ihre nächste Reise". Außerdem ist er nur gültig "für eine Fahrkarte zum Flexpreis, zum Sparpreis oder für das Europa-Spezial und nur für Reisen, bei denen mindestens eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC zurückgelegt wird."

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Steht dort wirklich „... oder für das Europa-Spezial“ auf dem Gutschein? Ohne Betreff kann ich den Gutschein weiterhin nicht zuordnen und nur raten. Da ich mich vergewissern möchte, brauche ich diese Info. Ansonsten müssen Sie es selbst probieren, ob Sie den Gutschein einlösen können. /ch