Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Sie haben eine Fahrkarte (vermutlich Sparpreis) mit Zugbindung gebucht. Diese gilt im Fernverkehr (IC-/EC-/ICE-Züge) nur am gebuchten Reisetag in den gebuchten Zügen. Darauf wurden Sie auch während des Buchungsvorgangs schon hingewiesen. In anderen Zügen ist diese Fahrkarte nicht gültig.

Sollte Ihre gebuchte Verbindung im Vor-/Nachlauf zum Fernverkehr auch Nahverkehrszüge (S, RB, RE, IRE, NV-Züge Dritter) beinhalten, gilt für diese keine Zugbindung. Sie können also im Vorlauf auch frühere oder im Nachlauf spätere NV-Züge nutzen. Aber an den/die gebuchten Fernzug / Fernzüge sind Sie definitiv gebunden!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sie haben eine Fahrkarte (vermutlich Sparpreis) mit Zugbindung gebucht. Diese gilt im Fernverkehr (IC-/EC-/ICE-Züge) nur am gebuchten Reisetag in den gebuchten Zügen. Darauf wurden Sie auch während des Buchungsvorgangs schon hingewiesen. In anderen Zügen ist diese Fahrkarte nicht gültig.

Sollte Ihre gebuchte Verbindung im Vor-/Nachlauf zum Fernverkehr auch Nahverkehrszüge (S, RB, RE, IRE, NV-Züge Dritter) beinhalten, gilt für diese keine Zugbindung. Sie können also im Vorlauf auch frühere oder im Nachlauf spätere NV-Züge nutzen. Aber an den/die gebuchten Fernzug / Fernzüge sind Sie definitiv gebunden!