Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattung, wenn nicht die gekaufte Leistung erbracht wurde

Hallo,

ich wollte mit meiner Familie am 24.08.2017 mit den Nachtzug EN295 von Rosenheim nach Roma Termini fahren. Wir hatten ein Abteil mit Viererbelegung reserviert. Leider wurden wir mit dem Nachtzug aber nur bis Bologna gefahren, dort mussten wir aussteigen und die Reise im teuer reservierten Liegewagen war vorbei. Wir mussten mit den zwei Kindern und dem ganzen Gepäck sehr früh morgen zweimal umsteigen. Einmal in Bologna und ein zweites Mal in Florenz.

Ich möchte nun eine Erstattung haben, da ich eine Reservierung bis Rom hatte und nicht nur bis Bologna. Auch sehe ich den Komfortverlust als erstattungswürdig an.

Kann mir jemand sagen, wer hier mein Ansprechpartner ist? Die ÖBB hat mich an die DB verwiesen, da das Ticket bei der Deutschen Bahn erworben wurde.

Vielen Dank

Mario

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
320 / 750
Punkte

Antworten