Frage beantwortet

BahnCard 50 nicht beim Kauf angegeben

Hallo liebes Bahn-Card-Team,

ich habe mir vorgestern ein Ticket über die App gekauft. Beim Kauf des Tickets über die App, war nicht (wie normalerweise) angeklickt, dass ich eine Bahncard 50 besitze. Ich habe daher den regulären Preis bezahlt. Mir ist das erst nach Kauf aufgefallen.

Wie kann ich mir den Differenz-Betrag erstatten lassen?
Vielen lieben Dank und viele Grüße,
ENa

ENa
ENa

ENa

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo ENa,

sofern es sich um einen Flexpreis handelt und der erste Geltungstag noch in der Zukunft liegt, empfiehlt es sich das Ticket kostenfrei zu stornieren und mit der BahnCard 50 neu zu buchen.

Handelt es sich um einen Sparpreis und der erste Geltungstag liegt in der Zukunft, so ist dieser kostenpflichtig (19,- €) zu stornieren und der Sparpreis BahnCard 50 kann neu gebucht werden.

Wurde die Fahrt schon angetreten so ist eine nachträgliche Buchung der bahn.bonus Punkte leider nicht mehr möglich.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo ENa,

sofern es sich um einen Flexpreis handelt und der erste Geltungstag noch in der Zukunft liegt, empfiehlt es sich das Ticket kostenfrei zu stornieren und mit der BahnCard 50 neu zu buchen.

Handelt es sich um einen Sparpreis und der erste Geltungstag liegt in der Zukunft, so ist dieser kostenpflichtig (19,- €) zu stornieren und der Sparpreis BahnCard 50 kann neu gebucht werden.

Wurde die Fahrt schon angetreten so ist eine nachträgliche Buchung der bahn.bonus Punkte leider nicht mehr möglich.

Gruß, Tino!