Frage beantwortet

Kann ich beim Sparpreis auch mit dem Nahverkehr in die andere Richtung fahren?

Hallo, ich fahre am Freitag nach Sachsen. Ich habe vorab ein Sparpreis-Ticket gebucht. Die erste Verbindung sieht eine Strecke mit der NWB nach Hude vor (Umsteigezeit 6 Minuten) und dann in den Intercity nach Hannover. Kann ich mit meinem Ticket auch die NWB in die andere Richtung fahren und in Delmenhorst in den Intercity einsteigen? Da wäre die Umsteigezeit etwas länger...

gelegenheitsfahrer
gelegenheitsfahrer

gelegenheitsfahrer

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, können Sie.
Das Problem (wie erwähnt): Wenn Sie in Delmenhorst den IC verpassen, weil der Nahverkehr zwischen Ihrem Startort und Delmenhorst Verspätung hat, dann haben Sie keinen Anspruch auf Weiterbeförderung Richtung Hannover mit einem anderen Zug. (kein durchgehendes Ticket = keine Fahrgastrechte)
Wenn Sie in Hude umsteigen, stehen Ihnen dagegen die vollen Fahrgastrechte zur Verfügung, da Sie ein durchgehendes Ticket "Startort-Hude-Zielort" haben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Sparpreis nicht.
Wenn Sie den IC am Hude gebucht haben, müssen Sie auch ab Hude den IC nehmen.
Wenn Sie von Ihrem Startort (Hoykenkamp,Schierbrok oder Bookholzberg?) erst nach Delmenhorst fahren und da in den IC steigen, dann bräuchten Sie für den Abschnitt vom Startort bis Delmenhorst ein neues Ticket. Außerdem hätten Sie im verspätungsfall ein Problem, denn getrennte Tickets = keine Fahrgastrechte, wenn es beim Umstieg in Delmenhorst nicht klappt.

gelegenheitsfahrer
gelegenheitsfahrer

gelegenheitsfahrer

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Auch wenn ich in den gleichen IC steige? Habe halt schon gelesen, dass es kein Problem ist... Daher nochmal die Frage.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben bezahlt: Nahverkehr vom Startort nach Hude und Fernverkehr von Hude nach Hannover. Nahverkehr vom Startort nach Delmenhorst ist in Ihrem Ticket nicht inkludiert.

Aber zur Sicherheit könnten Sie verraten, was auf Ihrem Ticket unter VIA steht (bei Online-Tickets oben links im Kasten) - wahrscheinlich "NV*Hude/IC...." oder so ähnlich.

gelegenheitsfahrer
gelegenheitsfahrer

gelegenheitsfahrer

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Genau NV*Hude

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann ist der Nahverkehr - wie gesagt - nur zwischen Startort und Hude im Ticketpreis enthalten. Wenn Sie mit dem Nahverkehr zu einem anderen Ort als Hude fahren, brauchen Sie ein extra Ticket.

gelegenheitsfahrer
gelegenheitsfahrer

gelegenheitsfahrer

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Wenn ich also 3,75€ in ein Ticket nach Delmenhorst investiere ,kann ich mit meinem sparpreis Ticket dann auch dort in den ic einsteigen... Der von Hude kommt

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, können Sie.
Das Problem (wie erwähnt): Wenn Sie in Delmenhorst den IC verpassen, weil der Nahverkehr zwischen Ihrem Startort und Delmenhorst Verspätung hat, dann haben Sie keinen Anspruch auf Weiterbeförderung Richtung Hannover mit einem anderen Zug. (kein durchgehendes Ticket = keine Fahrgastrechte)
Wenn Sie in Hude umsteigen, stehen Ihnen dagegen die vollen Fahrgastrechte zur Verfügung, da Sie ein durchgehendes Ticket "Startort-Hude-Zielort" haben.