Frage beantwortet

Brauche ich irgendwelche Nachweise, wenn ich meinen 5jährigen Enkel auf die Bahnfahrt mitnehme?

Ich habe meinen Enkel (5 Jahre) mit bei der Tickettbestellung angegeben und für uns zwei Sitzplätze reserviert. Da er ja nun aber noch nicht bezahlen muss und daher auch keine eigene Fahrkarte hat - stellt sich mir die Frage, ob ich irgendwie nachweisen muss, dass er tatsächlich mein Enkel ist.
Danke, schon einmal vorab für die Info!

EWA
EWA

EWA

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"stellt sich mir die Frage, ob ich irgendwie nachweisen muss, dass er tatsächlich mein Enkel ist."
-> Nein.
Wenn das Kind ungewöhnlich groß ist, könnte es hilfreich sein, einen Altersnachweis parat zu haben. Ab 6 müssen Kinder auf der Fahrkarte des begleitenden (Groß-)Elternteils eingetragen sein. Wenn das Kind zwar erst 5 ist, aber aussieht wie 7, dann könnte es Diskussionen mit dem Schaffner geben ...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"stellt sich mir die Frage, ob ich irgendwie nachweisen muss, dass er tatsächlich mein Enkel ist."
-> Nein.
Wenn das Kind ungewöhnlich groß ist, könnte es hilfreich sein, einen Altersnachweis parat zu haben. Ab 6 müssen Kinder auf der Fahrkarte des begleitenden (Groß-)Elternteils eingetragen sein. Wenn das Kind zwar erst 5 ist, aber aussieht wie 7, dann könnte es Diskussionen mit dem Schaffner geben ...