Diese Frage wartet auf Beantwortung

Keine Plätze f.Behinderten i.IRE?

Ich fahre v. Berlin Ostbahnhof nach Uelzen und v. Uelzen nach Berlin mit IRE und habe eine Gehbehinderung
(Behindertenausweis "G" - Gehbehinderung 70 Grad ist vorhanden).
IRE hat leider KEINE PLÄTZE, die für Behinderten Menschen reserviert sind!
IRE hat NUR für die "KLEINKINDER reservierten ABTEILE". Ich wurde MEHRMALS v. Zugbegleiter und auch v. PASSAGIERE meines Platz VERWIESEN, OBWOHL ich schlecht laufen, geschweige stehen kann.
Welche Möglichkeit habe ich als BEHINDERTEN MENSCH mir ein PLATZ i. IRE zu sichern?
(Normalerweise die BEHINDERTENPLATZRESERVIERUNG ist KOSTENFREI!!)
Ich plane am 02.05.2017 - eine Fahrt mit IRE um 7.56 v.UELZEN und möchte SICHER SEIN, dass ich als BEHINDERTEN MENSCH eine SITZPLATZ bekomme.
DANKE!

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist natürlich betrüblich was Ihnen passiert ist. Gegenseitige Rücksichtnahme ist in Deutschland leider auf dem absteigenden Ast.

Der IRE ist kein Fernverkehrszug, sondern ein Nahverkehrszug. Deshalb gibt es dort grundsätzlich weder Sitzplatzreservierung noch offizielle Schwerbehindertenplätze.
Wenn Sie Wert auf einen reservierten Sitzplatz legen (und nicht auf die Rücksichtnahme von anderen angewiesen sein wollen), müssten Sie einen Fernverkehrszug buchen (IC, ICE).

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich vermute mal es handelt sich um dieses Angebot:
https://www.bahn.de/regional/view/regionen/berlin_brbg/in...

Das ist ein Angebot der DB Regio und unterliegt besonderen Konditionen. Eine Platzreservierung ist in diesem Zug möglich und empfehlenswert.

Hallo Elena,

auch im IRE Berlin - Hamburg ist es möglich, Sitzplätze zu reservieren. Das finden Sie auf dieser Seite unter "Sitzplatzreservierung möglich" in der grauen Box unter "Der Service". 

Bitte wenden Sie sich vor der nächsten Fahrt an unsere Mobilitätszentrale. Die Kollegen sind Ihnen gern bei der Buchung Ihrer nächsten Reise behilflich. /da