Diese Frage wartet auf Beantwortung

BC 50 Sparpreis Ungereimtheiten , warum?

Was ist der Grund für die Sparpreisrabattregelung bei der BC 50, dass kein Nahverkehrszug enthalten sein darf, nicht mal die SBahn zum Flughafen?
Das kann doch kein normaler Kunde auf Anhieb durchschauen?
Und es hat doch keinerlei Sinn (oder doch?) im Sinne der Vereinfachung der Nutzung der Bahncards, denn im Vorfeld der Einführung wurde doch gerade damit geworben, dass die Vorteile der BC 25 an die BC 50 weitergegeben würden, so dachten wir logischerweise, dass es nun ausreicht, nur noch die BC50 zu besitzen.
Durch die ausgefuchste Regelung ist dem nicht so, - dann hätte man doch alles beim alten belassen können und nicht die Kunden dermaßen verwirren, die verzweifelt bei der Online Buchung den 25% Rabatt für den Sparpreis bei der BC50 suchen?
Ich hätte gern eine Antwort von einem kompetenten Mitglied der Bahn:
Was ist der Grund und Sinn der BC50 Regelung? Wäre es möglich in naher Zukunft die Sparpreis Regelungen von BC25 und BC50 zu vereinheitlichen?

Antworten

Hallo filmklang,

wie Ihnen Woodstock mit dem Link aufgezeigt hat, gibt es hierzu in der Community schon die ein oder andere Anfrage. Bitte nutzen Sie künftig auch die Suchfunktion, um eventuell Antworten zu Ihren Fragen zu finden.
Der "BahnCard 50 Sparpreis" ist im Gegensatz zu dem "Sparpreis" ein reines Angebot des Fernverkehrs. Damit dieses Angebot auch im Regionalverkehr genutzt/angeboten werden kann, muss es von den Verkehrsverbünden, Ländern und Verkehrsunternehmen auch anerkannt werden. Ab 100 km wird für einige Städte jedoch die City-Option angeboten, womit man den Nahverkehr entsprechend nutzen kann. Ich schließe diesen Beitrag nun. /di